Referendarrat in Schleswig-Holstein

Referendarrat der Rechtsreferendare

22. Mai 2019
von admin
Kommentare deaktiviert für Seminar des OLG zum Materiellen StrafR 19. – 20.09.19

Seminar des OLG zum Materiellen StrafR 19. – 20.09.19

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das OLG bietet ein Seminar zum Materiellen Strafrecht für Referendare an.

Ihr könnt Euch dazu per Email anmelden. Die begrenzten Plätze werden in der Reihenfolge

des Emaileingangs vergeben. Alles Weitere dazu könnt ihr hier lesen:

Referendare_materielles Strafr_2019_09_20. u. 19.docx

13. Mai 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Anwalts- und Wahlstation in Kiel

Anwalts- und Wahlstation in Kiel

Wir suchen Sie,
wir suchen Referendare oder Referendarinnen mit einer Begeisterung für das Zivilrecht, insbesondere das Erbrecht. Als reine Erbrechtskanzlei betreuen wir unsere Mandanten in allen Fragen des Erbrechts.
Wir bieten Ihnen tiefgehende Einblicke in die Praxis des Erbrechts, spannende Fälle, in denen Sie Ihr theoretisches Wissen auf die Probe stellen bzw. erwerben können und ein engagiertes Team, das Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung steht. Sie werden dabei durch unsere Fachanwälte und Fachanwältinnen optimal bei der Bearbeitung der Akten betreut. Wir freuen uns über gute juristische Leistungen, welche jedoch keinesfalls allein ausschlaggebend für eine Referendariatsstation in unserer Kanzlei sind.
Wir erwarten von Ihnen eine gute Ausdrucksweise, eine Bereitschaft, sich schnell in neue Sachverhalte einzudenken und ein Interesse am Umgang mit dem Erbrecht.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte an:
die.erbrechtskanzlei PartG mbB
Hamburg | Kiel
Rathausstraße 2
24103 Kiel
Tel.: 0431 908840 – 00
Fax: 0431 908840 – 09
info@die-erbrechtskanzlei.com

3. Mai 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Lupp + Partner: Referendarstation im Bereich Gesellschaftsrecht oder Immobilienrecht

Lupp + Partner: Referendarstation im Bereich Gesellschaftsrecht oder Immobilienrecht

Wir bieten am Standort Hamburg Referendaren die Möglichkeit an, im
Rahmen der Anwalts- oder Wahlstation oder als referendariatsbegleitende
Tätigkeit in den Bereichen Corporate/M&A, Venture Capital oder Real Estate
mitzuwirken. Referendare können so einen Einblick in den Alltag einer
Rechtsanwaltsboutique gewinnen, die auf höchstem Niveau nationale und
internationale Mandante berät. Sie erhalten von uns die Möglichkeit aktiv in
laufende Mandate eingebunden zu werden und Projekte von der Mandatsannahme bis zu deren Abschluss zu begleiten. Der Standort Hamburg wurde im März 2017 eröffnet und bietet daher auch die Möglichkeit, aktiv an der Standortentwicklung mitzuwirken.

Wir sind ein junges, modernes und dynamisches Team von Wirtschaftsanwälten, das eine Alternative zur Großkanzlei bieten möchte, ohne jedoch Abstriche bei der Qualität zu machen. Als Rechtsanwaltsboutique ist es uns zudem wichtig, dass alle Mitarbeiter von der Assistenz bis zum Partner eng und kollegial zusammenarbeiten und Freude an der täglichen Arbeit haben. Wenn Sie uns also bei unserem weiteren Weg begleiten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich
elektronisch an: ksenia.ilina@lupp-partner.com.

29. April 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für ExxonMobil – Rechtsreferendar (m/w/d)

ExxonMobil – Rechtsreferendar (m/w/d)

Die ExxonMobil Central Europe Holding GmbH sucht zu dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Rechtsreferendar (m/w/d)

ExxonMobil ist eines der weltweit größten privatwirtschaftlichen Energieunternehmen.
Esso, Mobil und ExxonMobil – drei starke Marken in einem Weltkonzern.
Wir bieten

  • Einblick in alle Bereiche unserer Aktivitäten im Mineralölgeschäft (Hamburg)/ Erdgasgeschäft (Hannover)
  • Eine vielseitige Ausbildung hin zu praxisrelevanter Rechtsberatung
  • Mitarbeit / Ausbildung in einem jungen und erfahrenen Team von insgesamt 9 Volljuristinnen und Volljuristen
  • Nähe zu den kaufmännischen und technischen Abteilungen, die wir konzernintern beraten
  • Eine angemessene Vergütung

Ihr Profil

  • Überdurchschnittliche juristische Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und der Tätigkeit in einer Konzernrechtsabteilung
  • Engagement, Kreativität und ein hohes Maß an Selbstständigkeit bei der Aufgabenbewältigung
  • Einen offenen und vielseitig interessierten Geist

 

Die bevorzugte Dauer beträgt 3-6 Monate.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit Lebenslauf, Zeugnissen
von Abitur, 1. Staatsexamen, Praktika und Stationen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

25. April 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Referendare für alle Standorte gesucht

Referendare für alle Standorte gesucht

BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN ist eine der führenden norddeutschen Wirtschaftskanzleien mit mehr als 40 spezialisierten Rechtsanwälten, von denen 18 zugleich Notar sind. Mit ihnen sowie unseren ca. 100 Mitarbeitern bearbeiten wir an unseren Standorten Kiel, Flensburg, Lübeck und Kaltenkirchen anspruchsvolle Mandate im gesamten Bundesgebiet.

Als nachwuchsorientierter Arbeitgeber suchen wir laufend

REFERENDARE (m/w/d)

die bei uns ihre Anwalts- oder Wahlstation absolvieren möchten. Nutzen Sie die Gelegenheit, unseren Arbeitsalltag kennenzulernen und Ihre persönlichen Interessenschwerpunkte weiterzuentwickeln, die Sie in der praktischen Arbeit vertiefen können. Für Ihre Ausbildung können Sie bei uns aus den folgenden Rechtsgebieten wählen:

  • Handels- und Gesellschaftsrecht inkl. Steuerrecht
  • Mergers & Acquisitions
  • Öffentliches Recht inkl. Vergaberecht
  • Arbeitsrecht
  • Medizinrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Medienrecht inkl. Urheberrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • IT-Recht
  • Baurecht
  • Allgemeines Zivil- und Prozessrecht

Den Standort Ihrer Referendarstation können Sie wählen. Auf Wunsch kann die Ausbildung auch an mehreren Standorten erfolgen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail unter Angabe des/der für Sie in Betracht kommenden Standorte/s, der Sie bitte einen tabellarischen Lebenslauf sowie Ihre wichtigsten Zeugnisse beifügen.

Gern können Sie uns auch vorab kontaktieren:

BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN
Dr. Fiete Kalscheuer
Schwedenkai 1, 24103 Kiel
Telefon: +49 431 97918-226
E-Mail: fiete.kalscheuer@bmz-recht.de

 

25. April 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Stellenangebot für sportbegeisterte Referendare

Stellenangebot für sportbegeisterte Referendare

Wir über uns

Erfolg im Sport hängt in zunehmendem Maße von einem erstklassigen Management ab. Unverzichtbar ist dabei eine auf die Besonderheiten des Sports abgestimmte juristische Beratung. Dies gilt für Vereine, Verbände und Einzelsportler ebenso wie für Medienkonzerne und die werbetreibende Industrie als Erwerber kommerzieller Sportrechte. Die im November 2010 gegründete und ausschließlich auf Sportrecht fokussierte Kanzlei von appen | jens legal bietet eine speziell auf die Interessen im Sport  ausgerichtete  juristische Beratung. Gemeinsam verfügen die Partner Jörg von Appen und Dr. Andreas Jens aufgrund ihrer bisherigen Tätigkeit bei einem der weltweit führenden Sportrechtevermarkter über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Sportbranche.
Ihre Aufgaben

Sie haben ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen abgelegt und befinden sich derzeit im Referendariat. Sie verfügen über erste Kenntnisse im Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht und bringen Kommunikations- und Teamfähigkeit, unternehmerisches Denken, Belastbarkeit und Eigenmotivation sowie eine hohe Begeisterung für Sport, insbesondere für Fußball mit. Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind unabdingbar. Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wären wünschenswert. Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen in ähnlichen Rechtsbereichen im Rahmen von Praktika o.ä. sammeln können und sind damit auf eine Tätigkeit im Sportvermarktungsbereich bestens vorbereitet. Der sichere Umgang mit der Office-Standardsoftware rundet Ihr Profil ab. Längerfristige Referendarstage werden von uns bevorzugt behandelt.

Unsere Anforderungen

Sie werden für unsere ausschließlich sportrechtlich ausgerichtete Kanzlei als Referendar tätig und unterstützen uns kreativ und professionell bei der Vertragsgestaltung im Zusammenhang mit dem Ein- und Verkauf von Vermarktungsrechten sowie bei einer Vielzahl anderer Verträge im Sport-, Sponsoring- und Medienbereich. Als juristischer Ratgeber im Vermarktungsgeschäft beantworten Sie Rechtsfragen in allen geschäftsrelevanten Bereichen der Sportrechtevermarktung, wie z.B. wettbewerbsrechtlich zulässige Vermarktung, unlauteres Handeln eines Wettbewerbers, Reichweite von Nutzungsrechten usw.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

von appen | jens legal
Partnerschaft von Rechtsanwälten
Poststraße 36
20354 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 4191200-0
Fax: +49 (0)40 4191200-29
E-Mail: info@vonappen-jens.de

16. April 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Anwalts- u. Wahlstation in der Nähe von Kiel

Anwalts- u. Wahlstation in der Nähe von Kiel

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Rechtsreferendar (m/w/d).

Wir bieten eine praxisnahe Ausbildung mit sehr flexiblen Arbeitszeiten an unserem Standort Bordesholm.

Die Kanzlei ist direkt im Bahnhof Bordesholm gelegen, ca 20 Auto- und 15 Zugminuten von Kiel und Neumünster entfernt. Eine Fahrtkostenbeteiligung ist selbstverständlich.

Ihre Ausbildung-/Tätigkeit erfolgt schwerpunktmäßig in den folgenden Rechtsgebieten:

  • Arbeitsrecht
  • Erbrecht
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Verkehrsrecht

Ausbildung meint allerdings nicht, dass nur Schriftsätze gefertigt und keine mündlichen Verhandlungen und Mandantengespräche wahrgenommen werden. Es geht vielmehr darum Sie praxisnah auszubilden und auf eine Tätigkeit als Rechtsanwalt (m/w/d) vorzubereiten.

Berücksichtigung findet dabei selbstverständlich die Vorbereitung auf die Examensklausuren und die mündliche Prüfung.

Wir erwarten selbstverständlich Motivation und Leistungsbereitschaft. Sollte Ihre Mitarbeit und Leistung entsprechend sein, bieten wir zusätzlich die Aufnahme einer Nebentätigkeit und letztlich möglicherweise eine spätere Übernahme an.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die Kanzlei Dr. Junge & Riedel, Mühlenstraße 2, 24582 Bordesholm, Tel.: 04322/55289-26, E-Mail: j.mueller@ra-junge.de, zu Händen von Herrn Rechtsanwalt Bendfeldt