Get to know Transaction Law@EY

Mitteilung der Ernst & Young Law GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft.

Den Flyer findet ihr hier.

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

Du interessierst Dich für eine Tätigkeit in einem internationalen und spannenden Umfeld?

Dann komm’ zu unserer Veranstaltung und erfahre alles über Deine Möglichkeiten als Rechtsanwältin bzw. Rechtsanwalt im Transaktionsrecht bei EY:

  • Erhalte einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben unserer Praxis.
  • Erfahre mehr über die einzigartige Möglichkeit bei EY berufsbegleitend einen kostenfreien MBA (Hult University) machen zu können.
  • Lerne unser junges Transaction Law Team und EY’s Global Transaction Law Leader Dr. Jan Philipp Feigen bei Abendessen & Drinks im EY Office Hamburg kennen oder nimm‘ virtuell an der Veranstaltung teil.
  • Überzeuge Dich davon, dass Transaction Law @ EY viel mehr ist als „nur“ Big 4!

Wann? 17. November 2021, 17:00 Uhr
Wo? EY Office Hamburg, Rothenbaumchaussee 78 (oder auch virtuell)
Was? Vorstellung EY Law und MBA mit anschließendem Abendessen

Überzeugt? Dann melde Dich bis zum 6. November 2021 unter der E-Mail- Adresse info@hav.de an (bitte unter Angabe, ob du physisch oder virtuell teilnehmen möchtest).

Wir freuen uns auf Dich!

Dein EY Transaction Law Team Hamburg

LL.M. Day Online am 6. November 2021 – Your Law LandMark International

Mitteilung der e-fellows.net GmbH & Co. KG.

LL.M. Day Online am 6. November 2021 – Your Law LandMark International

Der LL.M. Day bietet Nachwuchsjurist:innen die Möglichkeit, einige der besten Law Schools der Welt (inkl. Ivy League!) im kleinen Rahmen kennenzulernen. Vertreter:innen renommierter Kanzleien geben auf einer Podiumsdiskussion exklusive Tipps zum Legum Magister. In Gruppengesprächen und auf der virtuellen Messe triffst du die Law Schools direkt und stellst deine Fragen zu Planung, Finanzierung und Programmen. Einige Universitäten haben sogar Stipendien im Wert von bis zu 35.000 Dollar nur für Teilnehmende des LL.M. Day ausgelobt. 

Zielgruppe: 
Jurist:innen, die ihr Erstes Staatsexamen bereits abgeschlossen haben oder im Laufe des kommenden Jahres abschließen. Doktorand:innen, Referendar:innen, Volljurist:innen und Studierende/Absolvent:innen der Rechtswissenschaften mit anderen Abschlüssen (z. B. Bachelor, Diplom) sind ebenfalls willkommen. 

Bewerbungsfrist: 24. Oktober 2021. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zahl der Plätze ist jedoch begrenzt.

Weitere Infos und Bewerbung: www.e-fellows.net/llm-Nov-2021
Mit freundlichen Grüßen
Friederike Nusko
Marketing & Projektmanagement

e-fellows.net GmbH & Co. KG
Franziskanerstraße 14 • 81669 München
T. +49 89 23232-341 • F. +49 89 23232-222
friederike.nusko@e-fellows.net • www.e-fellows.net   

Infoabend Berufsfeld Tech-Anwalt/Anwältin

Mitteilung der Kanzlei Taylor Wessing.
Den Original-Flyer findet ihr hier.

Infoabend Berufsfeld Tech-Anwalt/Anwältin

Die Arbeit als Jurist:in in der digitalen Zukunft – spannende neue Rechtsbereiche und aktuelle Entwicklungen!

6. Oktober 2021 18:30 Uhr
LIVE 2G EVENT

PROGRAMM

  • 18.30 Begrüßung, Taylor Wessing
  • 18.50 Was ist eigentlich RAILS?, Dr. Julius Remmers
  • 19.00 Internationale Bezüge und Entwicklungen des Datenschutzrechts, Stephanie Richter
  • 19.20 Das Berufsfeld der Tech-Anwält(e)/ innen mit Blick auf die Zukunft , Dr. Axel Freiherr von dem Bussche
  • 19.40 Litigation und Prozessführung im Tech-Bereich , Dr. Fabian Masurat
  • 20.00 Schlussworte, Taylor Wessing
  • 20.20 Gemeinsamer Ausklang auf unserer Lounge und auf unserer Dachterrasse

Unsere Veranstaltung findet bei Taylor Wessing (Am Sandtorkai 41, 20457 Hamburg) im Zwei-G-Modell statt.

Registrieren Sie sich sowohl für die Online- als auch für die Präsenzteilnahme bis spätestens bis zum 5. Oktober 2021, 12 Uhr unter: https://live.invitario.com/de/berufsfeld-tech-anwalt-anwaeltin/registration/

Die Präsenzveranstaltung ist auf 30 Teilnehmer:innen begrenzt. Zutritt erfolgt nur mit Impf- bzw. Genesenennachweis.

Veranstaltung: Online-Sprechstunde

Mitteilung des Fernstraßen-Bundesamtes (FBA).
Den Original-Flyer findet ihr hier.

Das Fernstraßen – Bundesamt (FBA) wurde im Zuge der Autobahnreform neu gegründet. Als moderne und bürgernahe Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des BMVI suchen wir engagierte Jurist:innen.

Verschaffen Sie sich Einblick in die Vielzahl von Themen des FBA als Anhörungs – und Planfeststellungsbehörde.

Wir am Standort Hannover entscheiden über das Baurecht für alle Autobahn – Projekte in Niedersachsen, Schleswig – Holstein und Bremen.

Treffen Sie mich in der Online – Sprechstunde für Bewerber:innen . Details finden Sie unter www.fba.bund.de.

Termine:
4. Oktober 9 Uhr | 5. Oktober 14 Uhr | 6. Oktober 18 Uhr

Lernen Sie uns kennen! Kommen Sie zum FBA.

Mathias Stahl
Standortleiter

Veranstaltung: Warum ist die Gurke krumm? Was Sie schon immer über die EU wissen wollten!

Mitteilung des Ministeriums für Justiz, Europa und  Verbraucherschutz des Landes Schleswig-Holstein.
Den offiziellen Flyer findet ihr hier .
Den neuen Flyer findet ihr hier.

Warum ist die Gurke krumm?
Was Sie schon immer über die EU wissen wollten!

Eine multimediale Reise von und mit Ingo Espenschied im Rahmen des Europäischen Tags der Justiz 27. Oktober 2021, 18.30 Uhr, Wissenschaftspark Kiel und ONLINE

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Ministerium für Justiz, Europa und Verbraucherschutz des Landes Schleswig-Holstein und das Bundesamt für Justiz laden im Rahmen der zentralen deutschen Veranstaltung zum Europäischen Tag der Justiz 2021 herzlich ein zur Bürgerveranstaltung zum Thema „Warum ist die Gurke krumm? oder: Was Sie schon immer über die EU wissen wollten!“

Aufgrund der immer noch vielen Unsicherheiten durch die Corona-Pandemie findet die Bürgerveranstaltung erstmalig als Präsenz- und Online-Veranstaltung statt: Ab 18.30 Uhr wird der Politologe und Journalist Ingo Espenschied – vor Ort im Wissenschaftspark Kiel  und online über YouTube – in einer eigens entwickelten multimedialen Live-Dokumentation die Entwicklung der Europäischen Union innerhalb der letzten 70 Jahre präsentieren und im Anschluss mit Bürgerinnen und Bürgern die spannenden Fragen diskutieren, was Europa ausmacht, wie es funktioniert und welche Chancen es uns bietet.

Eintritt frei.
Anmeldung erbeten bis 22. Oktober 2021!
weitere Informationen unter: https://schleswig-holstein.de/etj2021

Den offiziellen Flyer findet ihr hier zum Download.