Stationsangebot C&A in Düsseldorf

 Rechtsreferendar (m/w/d) (26962) 

 Das sind deine Aufgabenbereiche bei uns 

 Kennenlernen der vielschichtigen individualarbeits- und kollektivrechtlichen Fragestellungen im Unternehmens- und im Konzernzusammenhang 

 Begleitung und Unterstützung bei abwechslungsreichen arbeitsrechtlichen Aufgaben 

 Unterstützen bei der Vertragsgestaltung 

 Zusammenarbeit mit verschiedenen Mitbestimmungsgremien 

 Gute Einblicke in die C&A Organisation und den Abläufen innerhalb eines Großkonzerns 

Darauf kannst du dich bei uns freuen 

 Eine faszinierende Arbeit in einer internationalen Arbeitsumgebung Eine faszinierende Arbeit in einer internationalen Arbeitsumgebung 

 Du bekommst eine umfassende Einarbeitung an deinem neuen Arbeitsplatz 

 Eine positive Arbeitsatmosphäre mit hilfsbereiten Kollegen und gemeinsamen Events 

 Bei uns werden deine Ideen gehört und besprochen 

 Außerdem erwarten dich attraktive Rabatte, eine subventionierte Kantine und ein vergünstigtes Jobticket 

Das wünschen wir uns von dir 

 Erstes juristisches Staatsexamen, mit mindestens befriedigendem Ergebnis 

 Studium Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht 

 Teamgeist sowie hohe Kommunikationsstärke mit ausgeprägter schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit 

 Selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise sowie hohe Qualitätsorientierung 

 Erste praktische Erfahrungen im Arbeitsrecht wünschenswert 

Du willst uns kennenlernen? Mach den ersten Schritt und bewirb dich online über unser Karriereportal: https://bit.ly/2ZNYJiQ 

C&A_Stellenbeschreibung_DUS

Rechtsreferendare (m/w/d) befristet auf 3 Monate

Visionen für eine gemeinsame Zukunft

Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stationsangebot: Forschung zur Energie- und Verkehrswende

 IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität 

Das IKEM ist ein im November 2009 als gemeinnütziger Verein gegründetes, unabhängiges Forschungsinstitut und An-Institut der Universität Greifswald. Seit 2017 ist das IKEM zudem als Nichtregierungsorganisation beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) anerkannt. Unter der wissenschaftlichen Leitung des Direktors Prof. Dr. Michael Rodi arbeiten am IKEM über 40 Wissenschaftler_innen zusammen. Sie forschen in Projekten für öffentliche und private Auftraggeber zu den wichtigsten Fragen der Energie- und Mobilitätswende. Dabei liegt der Fokus auf den Wechselwirkungen zwischen Klimaschutz, Recht, Ökonomie und Politik 

 Ihr Referendariat am IKEM 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und intensive Wahlstation für Ihr Referendariat: Als Teil eines jungen, internationalen und motivierten Teams mit flachen Hierarchien können Sie sich in Forschungsprojekten zu den Rechtsgebieten Energie, Mobilität, Klima- und Umweltschutz einbringen. Dabei werden Sie eng mit unseren Projektpartner_innen und Auftraggeber_innen, z.B. Bundes- und Landesministerien sowie Unternehmen und Verbänden, zusammenarbeiten. Zusätzlich wird die Tätigkeit mit 450 € im Monat vergütet. Das IKEM legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und unterstützen bei der der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. 

Das erwarten wir von Ihnen: 

Gute Kenntnisse des Verfassungs-, Verwaltungs- und Europarechts
Kenntnisse im Bereich des Energie-, Klimaschutz- und allgemeinen Umweltrechts und des Straßenverkehrsrechts bzw. Interesse an diesen Rechtsgebieten
Gute Englischkenntnisse
Freude an wissenschaftlicher Arbeit 

Bewerbung 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe des gewünschten Einsatzzeitraums an jobs@ikem.de. Für Fragen stehen wir Ihnen unter 030 408 1870 23 zur Verfügung. 

IKEM_Stellenausschreibung_Ref

Rechtsreferendar (m/w/d) oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Financial Services in Hamburg

ÜBER UNS
Wir sind eine international tätige Sozietät mit 14 Standorten weltweit. In Deutschland sind wir in Frankfurt, Hamburg und München mit einem Team von rund 65 Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Notaren und Avocats à la Cour vertreten.
LPA-GGV berät in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Ein Alleinstellungsmerkmal ist unsere Expertise im grenzüberschreitenden Umfeld. Hier stellt LPA-GGV eines der größten Teams im Kanzleimarkt.

IHR PROFIL
Sie verfügen über gute juristische Qualifikationen, die Sie mit einem erfolgreich abgeschlossenen Jurastudium belegen können. Eine strukturierte, verlässliche und eigenständige Arbeitsweise sowie Einsatzbereitschaft zeichnen Sie ebenso aus wie Teamfähigkeit, ein fundiertes wirtschaftliches Verständnis sowie sehr gute Englischkenntnisse. Grundkenntnisse im Steuerrecht wären wünschenswert, sind aber nicht erforderlich.

IHRE TÄTIGKEIT
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, bereichsübergreifende Tätigkeit in einem interdisziplinären, kollegialen Team mit einem angenehmen Arbeitsklima, offenen Türen und kurzen Wegen. Von Beginn Ihrer Ausbildung erhalten Sie einen Einblick in die Arbeitsweisen einer international tätigen mittelständischen Sozietät, wobei Sie uns bei der täglichen Mandatsarbeit unterstützen. Dabei legen wir Wert auf eigenverantwortliches Arbeiten und Engagement.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail an oschweinitz@lpa-ggv.com

 

LPA-GGV

Dr. Oliver von Schweinitz

Rechtsanwalt/Steuerberater

Herrengraben 3

20459 Hamburg

oschweinitz@lpa-ggv.com

+49 69 97961-180

www.lpa-ggv.de

 

Referendar (w/m/d) für die Wahlstation in New York gesucht

Wir suchen qualifizierte und engagierte Referendare (w/m/d), die ihre Wahlstation an unserem Standort in New York City absolvieren möchten.

 

Pryor Cashman LLP ist eine für US-amerikanische Verhältnisse mittelgroße Kanzlei. Mit 180 Anwälten bieten wir unseren Mandanten eine umfassende Beratung in nahezu allen Rechtsgebieten an. Mit über 80 Partnern stellen wir sicher, dass Mandanten unmittelbaren Zugang zu erfahrenen und kompetenten Partnern haben, die kostenbewusste und praktische Lösungswege entwerfen.

 

Im Rahmen Ihrer Wahlstation bei Pryor Cashman LLP werden Sie von Herrn Rechtsanwalt Juergen R. Ostertag betreut. Er ist deutscher und US-amerikanischer Volljurist und in Deutschland und New York als Anwalt zugelassen. Seit über 20 Jahren berät er Mandanten aus dem deutschsprachigen Raum, die in den USA investieren, in gesellschafts-, vertriebs- und haftungsrechtlichen Angelegenheiten und bei der privaten Nachlass- und Vermögensverwaltung.

 

Durch Herrn Ostertags langjährige Erfahrung sowohl im deutschen als auch im amerikanischen Recht erhalten Sie eine solide wirtschafts- und privatrechtliche Ausbildung im Schnittbereich der beiden Rechtssysteme.

 

Wenn sie sich durch sehr gute juristische Kenntnisse und gute Englischkenntnisse ausweisen, dann richten Sie Ihre englische Bewerbung mit Lebenslauf, Abitur- und Staatsexamenszeugnis per E-Mail an:

 

Juergen R. Ostertag

Pryor Cashman LLP

7 Times Square

New York, NY 10036

jostertag@pryorcashman.com

Tel: +1 212.326.0871

 

Wir bieten Ihnen eine spannende Zeit und freuen uns auf Ihre Ausbildung.

Referendare (m/w/d) für die Anwalts- / Wahlstation ab 01.10.2019 bis 30.06.2020 gesucht!

Wer sind wir

Wir sind eine der traditionsreichsten Kanzleien in der Landeshauptstadt Kiel und mit 30 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an der Standorten Kiel, Hamburg, Flensburg und Schönberg/Holstein tätig.

Unsere Tätigkeitsgebiete

Wir von CausaConcilio Rechtsanwälte und Notare bieten juristische Kompetenz in den Bereichen Medizinrecht, Familienrecht, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Wirtschaftsrecht, Erbrecht sowie in weiteren Rechtsgebieten. Insbesondere im Medizin- und Krankenhausrecht genießt die Kanzlei bundesweit Renommee.

Das bieten wir Ihnen

Bei uns lernen Sie die Arbeit in einer überregional ausgerichteten Kanzlei kennen und bearbeiten anspruchsvolle Mandate, erstellen Schriftsätze und nehmen an Mandantengesprächen sowie Gerichts- und Ortsterminen teil.

Für den kommenden Zeitraum 01.10.2019 – 30.06.2020 ist noch eine Stelle für die Anwalts- oder die Wahlstation frei.

Wenn Sie sich im Referendariat befinden und die ersten praktischen Erfahrungen in der anwaltlichen Tätigkeit kennenlernen möchten, dann richten Sie bitte Ihr Bewerbungsanschreiben samt Lebenslauf und einschlägiger Zeugnisse an:

krabbe@cc-recht.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Maxi Krabbe

Rechtsanwältin

Gibson Dunn Referendare

Wir suchen für unsere Standorte Frankfurt und München

Referendare (m/w/d)

Wenn Sie neben überzeugender juristischer Qualifikation und sehr guten Englischkenntnissen auch wirtschaftliches Interesse, Kreativität, Engagement und Teamgeist mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Was wir Ihnen anbieten können:
Wir sind eine der weltweit führenden US-Kanzleien, unsere deutsche Praxis zeichnet sich durch grenzüberschreitende Teams und spannende Mandate für namhafte Mandanten aus. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem sehr internationalen Umfeld als Referendar/in voll eingebunden zu sein in den Bereichen Corporate/M&A, Banking/Finance sowie Litigation und White Collar/Internal Investigations.

Die Kosten für Ihre Teilnahme an einem Kaiser-Klausurenkurs sowie an einem Wochenendseminar Ihrer Wahl (Kaiserseminar oder vergleichbarer Anbieter) zur Vorbereitung auf Ihr Assessorexamen übernehmen wir gerne.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an: bewerbungen@gibsondunn.com

Gibson_Dunn_Referendare