Referendarrat in Schleswig-Holstein

Referendarrat der Rechtsreferendare

Ergänzungsvorbereitungsdienst

Das Referat Ergänzungsvorbereitungsdienst befasst sich mit den Anliegen der Referendare bezüglich der täglichen Referendararbeitsgemeinschaft bei dem Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht in Schleswig.

Dieses Referat wird aktuell betreut von Lisa-Marie Böttcher.

Ergaenzungsdienst@referendarrat-sh.de

Lisa-Marie Böttcher

Für potentielle Interessenten:

Das Referat „Ergänzungsvorbereitungsdienst“

Das Referat „Ergänzungsvorbereitungsdienst“ ist deshalb besonders, weil man sich als Personalrat für eine Gruppe von Referendaren einsetzt, die das zweite Staatsexamen leider nicht bestanden haben und nun das „Bootcamp“ in Schleswig besuchen. Eine geradezu verstörende Situation, möchte man meinen… doch weit gefehlt, die Tätigkeit im Rahmen des Referats begeistert.

Es ist beeindruckend, mit welcher Tatkraft die Leiter der Arbeitsgemeinschaften gemeinsam mit dem Oberlandesgericht in Schleswig-Holstein ihre Aufgabe wahrnehmen, um die Referendare fit fürs Examen zumachen und wie konzentriert und gewissenhaft die Referendare ihrerseits ihre zweite Chance nutzen. Um eine ohnehin besondere Qualität des „EVD“ weiterhin zu gewährleisten, führt der zuständige Referent in regelmäßigen Zeitabständen Evaluationen durch, wertet diese aus und stellt sie dem OLG zur Kenntnisnahme bereit. Außerdem entscheidet er bei der Bestellung von AG-Leitern mit, bearbeitet individuelle Anfragen von Referendaren und führt – zurzeit sehr aktuell und spannend – auch Gespräche mit Magazinen, wie z.B. LTO, Zeit oder NJW.