Herzlich Willkommen

auf der Website des Referendarrats Schleswig Holstein!

Du findest auf unserer Website aktuelle Bekanntmachungen, unsere Leitfäden bieten viele wichtige Informationen zum Ablauf und zur Organisation des Referendariats und wir stellen Mitteilungen über Klausurenkurse, Arbeitsgemeinschaften und Stationsangebote zur Verfügung.

Außerdem kannst du dich hier für unseren regelmäßigen E-Mailnewsletter registrieren. Wir fassen darin die interessantesten Neuigkeiten des Monats noch einmal zusammen und nutzen ihn zudem als Verteiler für dringende Eilmeldungen. Benutze dafür bitte den Opt-In unten rechts auf dieser Seite.

Aufgaben

Als Referendarrat Schleswig-Holstein sind wir der Personalrat der Rechtsreferendare, den das schleswig-holsteinische Mitbestimmungsgesetz gem. § 69 vorsieht.

Unsere Zuständigkeit bestimmt § 69 II Mitbestimmungsgesetz:

“Der Referendarrat nimmt die Aufgaben eines Personalrates gegenüber der Präsidentin oder dem Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichtes und gegenüber allen anderen Dienststellen wahr, soweit ausschließlich Referendarinnen und Referendare betroffen sind. In allen anderen Angelegenheiten vertritt der zuständige Personalrat die Referendarinnen und Referendare.”

In spezifischen Referendarangelegenheiten sind wir also überörtlich für das ganze Land zuständig.

Der Referendarrat wird (nur) für ein Jahr gewählt (§ 72 II 1 MBG). Viele Vorschriften über Personalräte gelten auch für den Referendarrat. Näheres findet ihr in den §§ 70-74 MBG. Neben den gesetzlichen 7 Mitgliedern (§ 71 MBG) arbeiten von Anfang an auch die 7 Ersatzmitglieder (§ 23 MBG) voll mit.

Kontakt

Referendarrat bei der Präsidentin des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts
c/o Landgericht Kiel
Harmsstraße 99-101
Gerichtsfach 9
24114 Kiel
info@referendarrat-sh.de

Noch schneller erreichst Du uns, wenn Du Deine Fragen direkt an die zuständigen Mitglieder des Referendarrates richtest. Wer sich um welche Themen kümmert, erfährst Du auf dieser Seite.

Die Arbeit des Referendarrates – ein Überblick

Die Arbeit im Referendarrat ist auf mehrere Aufgabenbereiche, sog. Referate verteilt, für die i.d.R. jeweils zwei Mitglieder verantwortlich sind. Im Folgenden werden die einzelnen Aufgabenbereiche kurz vorgestellt.

Vorstand/Vorsitz

Die Vorsitzende des Referendarrates vertritt den Referendarrat nach außen und ist erste Ansprechpartnerin – sowohl für die Referendare als auch für Ausbilder, Prüfungsamt etc.. Außerdem koordiniert sie die Arbeit der Ratsmitglieder. Alle Anfragen per Post oder über unsere Mail-Adresse laufen hier zusammen und werden dann auf die einzelnen Referate verteilt. Noch schneller können wir auf Deine Anfragen reagieren, wenn Du uns direkt anschreibst. Unterstützt wird die Vorsitzende bei ihrer Arbeit von ihren Stellvertretern/innen. Sie bilden gemeinsam den Vorstand des Referendarrates.

Vorstandsmitglieder des Referendarrates 2014/2015 sind Charlotte Hempel (Vorsitz), Dana-Kristin Gerngroß und Sandra Bachmann.

Landgerichtsbezirke

Die vier Landgerichtsbezirke werden in der Regel jeweils von zwei Mitgliedern des Rates betreut. Hauptaufgaben sind neben der Begrüßung und Betreuung der Referendare in den jeweiligen Bezirken die Durchführung von Evaluationen der dort laufenden Arbeitsgemeinschaften. Dies umfasst sowohl die Auswertung ausgefüllter Bögen als auch eine Nachbesprechung mit den Dozenten. Übergeordnet wird damit das Ziel verfolgt, dass die AGen möglichst von gut bewerteten Dozenten geleitet werden.
Daneben pflegen die Referenten regelmäßigen Kontakt zu den Richtern und Staatsanwälten, die vor Ort für die Referendarausbildung zuständig sind. Dauerthema sind dabei auch die Klausurenkurse, deren organisatorische Gestaltung und inhaltliche Aspekte, insbesondere wegen der Neuerungen im Examen. Dies sind Deine Ansprechpartner/innen vor Ort:

LG Flensburg

Betreut von Luise von Rodbertus und Dana-Kristin Gerngroß.

LG Itzehoe

Betreut von Carmen Kraszon und Sandra Bachmann.

LG Kiel

Betreut von Julia Runge und Anne Dombrowski.

Kiel@referendarrat-sh.de

LG Lübeck

Betreut von Nasim Sohrabi und Felix Schwetzko.

Luebeck@referendarrat-sh.de

Anwalt

In diesem Referat geht es um Fragen der Ausbildung beim Anwalt. Angesichts der nunmehr neunmonatigen Anwaltsstation und des obligatorischen Einführungslehrgangs zu Beginn der Station hat dieses Referat an Bedeutung gewonnen. Hier konnte der Referendarrat durchsetzen, dass der Lehrgang nunmehr nicht nur eine Einführung in den Anwaltsberuf bietet, sondern auch auf mögliche Klausurgestaltungen aus anwaltlicher Sicht vorbereitet. Die Ausgestaltung der Einführungslehrganges ist nach wie vor eines der Hauptthemen im Referendarrat.

Dieses Referat wird aktuell betreut von Carmen Kraszon und Julian M. Schlumbohm.

Anwalt@referendarrat-sh.de

Soziales

Das Referat Soziales befasst sich mit Fragen rund um Härtefallanträge, Sonderurlaub oder andere „Sonderfälle“ vor und während des Referendariats. Dazu gehört auch die  regelmäßige Aktualisierung des Rosa Fadens und des Blauen Fadens.

Dieses Referat wird aktuell betreut von  Bente Behnert und Luise von Rodbertus.

Soziales@referendarrat-sh.de

GPA

In diesem Referat werden alle Fragen rund um den Ablauf des Referendariats und des Zweiten Staatsexamens beantwortet. Dazu gehört regelmäßiger Kontakt zum Gemeinsamen Prüfungsamt und der Austausch über aktuelle Vorhaben und Entwicklungen, z.B. Änderungen im Prüfungsverfahren.

Dieses Referat wird aktuell betreut von Julia Runge und Matthias Beckmann.

GPA@referendarrat-sh.de

Verwaltung

Aufgabe dieses Referates ist die Betreuung der Referendare während der Verwaltungsstation. Hier geht es z.B. um Fragen der korrekten Auswahl der Station. Daneben gehört es zu diesem Referat, die AGen im Verwaltungsrecht zu evaluieren. Angesichts des Mangels an Dozenten in diesem Bereich ist aber das Mitspracherecht hinsichtlich der Auswahl der Dozenten begrenzt.

Dieses Referat wird aktuell betreut von Lena Bürger.

Ausland

Das Referat Ausland befasst sich mit allen Fragen rund die Ableistung von Stationen im Ausland. Neben Anfragen einzelner Referendare ist dabei auch der sog. „Grüne Faden“ zu aktualisieren.

Dieses Referat wird aktuell betreut von  Matthias Beckmann.

Ergänzungsvorbereitungsdienst

Das Referat Ergänzungsvorbereitungsdienst befasst sich mit den Anliegen der Referendare bezüglich der täglichen Referendararbeitsgemeinschaft bei dem Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht in Schleswig.

Dieses Referat wird aktuell betreut von Hauke Stehr.

Website

Der Referendarrat in Schleswig-Holstein stellt eine Internetpräsenz bereit auf der Bewerber und im Dienst stehende Referendare sich über Inhalt und Ablauf des Vorbereitungsdienstes sowie die Ausgestaltung des Zweiten Staatsexamens und aktuelle Neuerungen informieren können.

Dieses Referat wir aktuell betreut von Hauke Stehr und Julian M. Schlumbohm.