Referendarrat in Schleswig-Holstein

Referendarrat der Rechtsreferendare

24. August 2018
von admin
Kommentare deaktiviert für Freiwillige Revisionsrechtsarbeitsgemeinschaft Kiel u. Flensburg

Freiwillige Revisionsrechtsarbeitsgemeinschaft Kiel u. Flensburg

An die Referendarinnen und Referendare der LG-Bezirke Flensburg und Kiel mit schriftlichen Examensklausuren bis einschließlich August 2019
– per Aushang und Internet –

Freiwillige Revisionsrechtsarbeitsgemeinschaft

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Zeit vom 26.10.2018 bis 12.11.2018 haben Sie die Möglichkeit, an der freiwilligen Revisionsrechtsarbeitsgemeinschaft teilzunehmen.

Die Arbeitsgemeinschaft findet an folgenden vier Terminen statt:

26.10.2018, Raum 200, 14.45 Uhr, 29.10.2018, Raum 166, 14.00 Uhr, 09.11.2018 und am

12.11.2018 je 14.00 Uhr, Raum 200, Landgericht Kiel.

Leiter der Arbeitsgemeinschaft ist StA Dr. Sievers, StA Kiel, derzeit abgeordnet an das BMJV.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und sich die Ausschreibung ausdrücklich nur an Refe- rendare richtet, die bis einschließlich August 2019 Examensklausuren schreiben, ist eine verbindliche Anmeldung für die Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft erforderlich. Bitte richten Sie diese Anmeldung bis zum 21.09.2018 an folgende E-Mail Adresse: referendare@lg-kiel.landsh.de.

Eine Erstattung von Reisekosten findet nicht statt.

Mit freundlichen Grüßen i.A. Brommann
Richterin am Landgericht

Hier das offizielle Schreiben:

Ausschreibung Revisions-AG Oktober_November_ 2018

21. August 2018
von admin
Kommentare deaktiviert für Mediaionstag mit spannenden Mini-Workshops im OLG Schleswig

Mediaionstag mit spannenden Mini-Workshops im OLG Schleswig

Liebe Referendarinnen und Referendare,

am 29.09.18 bietet das OLG Schlewsig einen spannenden Tag zum Thema Mediation – „Vielfalt und Qualität – mit Mediation Konflikte meistern“ mit vielen spannenden Mini-Workshops an, an dem auch Referendare teilnehmen können.

Anmeldeschluss ist der 24.08.18 ! Wir könnten auch Fahrgemeinschaften bilden.

Nutzt diese spannenden Möglichkeiten 🙂

Konkrete Details zu den Inhalten der einzelnen Workshops könnt ihr auf der Internetseite einsehen. https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/M/mediation_justiz/mediationstag_foren_uebersicht_2018.html

 

Hier die grobe Übersicht:

 

Mediationstag 2018 – Übersicht der angebotenen Foren

„Vielfalt und Qualität – mit Mediation Konflikte meistern“

Am 29. September 2018 im Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht

I. Foren 1 bis 6 a

(11:30 – 13:00 Uhr)

Forum 1: Politik im Spannungsfeld zwischen Bürgerbegehren und Verwaltung
Forum 2: Geförderte Familienmediation
Forum 3: Mediation und Strafrecht: Täter-Opfer-Ausgleich
Forum 4: Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Konflikte
Forum 5a: Kollegiale Fallsupervision (wird fortgesetzt)
Forum 6a: Theaterworkshop mit Gero Mertens

II. Foren 5 b bis 9

(14:00 – 15:30 Uhr)

Forum 5b: Kollegiale Fallsupervision (Fortsetzung vom Vormittag)
Forum 6b: Theaterworkshop mit Gero Mertens
Forum 7: Zertifizierung/Supervision
Forum 8: Mediation – ein Angebot zur Konfliktklärung in Bildungsinstitutionen
Forum 9: Investitionssicherheit durch moderierte Verfahren und Wirtschafts-me

 

Alles weitere unter diesem Link:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/M/mediation_justiz/mediationstag_foren_uebersicht_2018.html

Anmeldung: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/M/mediation_justiz/Downloads/mediationstag_2018_flyer.pdf?__blob=publicationFile&v=1

 

21. August 2018
von admin
Kommentare deaktiviert für Kostenfreies Seminar „Projektmanagement“

Kostenfreies Seminar „Projektmanagement“

Kostenfreies Projektmanagement-Seminar für Referendarinnen und Referendare

Für wen ist dieses besonders interessant ?

– Wer sich selbstständig machen will und eine Kanzlei mit Mandanten und Team führen will

– Wer in eine Großkanzlei möchte und bspw. große Unternehmenstransaktionen mitgestaltet; einige Kanzleien beginnen sogar eigens Projektmanager anzustellen. Wer hier Kenntnisse besitzt ist klar im Vorteil!

– Wer in ein Unternehmen will, um die Koordination von Verträgen mit Vertrieb und Einkauf u.V.m. zu managen

– Wer in einen nicht-juristischen Beruf möchte und beispielsweise Events oder Marketingkampagnen organisiert und steuert oder in die Medienbranche möchte und Beiträge oder ganze Sendungen organisiert.

Wann findet das Seminar statt?

Am 02.10.2018 in der Hermann-Ehlers-Akademie in Kiel.

Wer ist der Referent?

Wir konnten einen Vertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsführung eines Schleswig-Holsteinischen Mittelständlers für das Seminar gewinnen.

Was kostet das Seminar?
Es wird einen kleinen Beitrag für die Raumkosten (10€ p.P.) geben. Seminarunterlagen etc. sind inkludiert!

Die genauen Informationen zu den Anmeldemöglichkeiten etc. folgen zeitnah!

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, also seid schnell!

17. August 2018
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Station in der Holtenauer Straße!

Station in der Holtenauer Straße!

Liebe Referendare (m/w),

ich suche Referendare für die Pflicht- und oder Wahlstation.

Meine Kanzlei ist seit vier Jahren auf das Medizin-, Arbeits- und Sozialrecht spezialisiert. Ich vertrete überwiegend Patienten, Arbeitnehmer und Leistungsempfänger. Ich habe eine angestellte Rechtsanwältin und zwei angestellte Sekretärinnen. Die Kanzlei befindet sich mitten in der Holtenauerstraße/Ecke Beseler Allee über der Holstenapotheke – ideal um nach einem harten Arbeitstag noch etwas flanieren zu gehen!

Sie werden als Referendar in das ganze Spektrum der anwaltlichen Tätigkeit eingebunden: Von der Mandatsannahme, über die Begleitung im Gerichtstermin bis hin zur Abwicklung und Abrechnung mit der Rechtsschutzversicherung. Ich führe Sie auch in die einzelnen Büroabläufe ein und erkläre Ihnen, wie man Mandate gewinnt.

Ich biete Ihnen an, die Tätigkeit eines Anwaltes in all seinen Facetten kennen zu lernen. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Tätigkeit, die nicht nur soziale Kompetenz mit Menschen verlangt, sondern auch juristischen Tiefgang erfordert. Bitte bewerben Sie sich nur bei mir, wenn Sie wirklich Interesse an einer späteren anwaltlichen Tätigkeit haben. Ich möchte die Station auch nutzen, um mit Ihnen eine spätere berufliche Zusammenarbeit auszuloten.

Sie erhalten ein eigenes Arbeitszimmer mit einem modern ausgestatteten Büro. Ich nutze die Software RA-Micro. Wenn Sie wollen, können Sie gerne bei mir auch etwas hinzuverdienen – das hängt ganz von Ihrem Einsatz ab.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!

17. August 2018
von admin
Kommentare deaktiviert für Workshop Linklaters

Workshop Linklaters

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Kanzlei Linklaters veranstaltet einen Workshop im September dieses Jahres, zu dem Ihr Euch bewerben könnt. Nähere Infos dazu findet ihr hier.

17. August 2018
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Referendar im Bereich IT-/Datenschutzrecht

Referendar im Bereich IT-/Datenschutzrecht

Als IT-Kanzlei mit Sitz in Kiel betreuen wir kleine und mittelständische Unternehmen in Kiel und Umgebung in allen Fragen des IT-Rechts und des Gewerblichen Rechtsschutzes mit Bezug zum Internet.

Unsere Mandanten sind Unternehmen der IT-Branche wie Softwareanbieter und Webagenturen. Außerdem betreuen wir nicht-IT-Unternehmen als deren Datenschutzbeauftragte mit einem pragmatischen Ansatz.

Wir bieten Ihnen ein kleines Team, in dem offen und direkt kommuniziert wird, und die Möglichkeit, im Bereich des IT-/Datenschutzrechts zu arbeiten. Sprechen Sie uns (Niels Köhrer) bei Interesse gern an.

16. August 2018
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Wahlstation in Paris

Wahlstation in Paris

 

Die Rechts-und Steuerabteilung der deutsch-französischen Industrie und Handelskammer sucht  ständig Rechtsreferendare(innen) mit fließenden französischen Sprachkenntnissen für die Wahlstation (Ab März 2019 – Dauer mind. drei Monate).

Kurzbeschreibung unserer Tätigkeit:

Die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer bietet durch ihre Rechts- und Steuerabteilung deutschen und französischen Unternehmen Rechtsberatungen jeglicher Art im deutsch-französischen Handels-, Gesellschafts-, Arbeits- und Steuerrecht an.

Dies beinhaltet Gesellschaftsgründungen, Vertragsausarbeitungen, Durchführung der Lohnbuchhaltung, Forderungseinziehungen, Fiskalbeauftragung und Entsendungen.

 

Aufgabenbeschreibung der Referendarsstelle:

Der/die Referendar(in) ist in die tägliche Arbeit der Abteilung integriert und führt folgende Aufgaben durch:

– Rechtsrecherchen im Bereich des deutsch-französischen Handels-, Gesellschafts-, Arbeits- und Steuerrechts

– Geschäftskorrespondenz

– Unterstützung bei der Entsendung von Arbeitnehmern

– Bearbeitung von Forderungsbeitreibungsverfahren

– Vertragsgestaltungen

– Betreuung von Steuermandaten

– Teilnahme an der Gründung von Unternehmensniederlassungen in Frankreich

Diese Aufgaben werden den Kenntnissen des Referendars angepasst.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Frau Yvonne Zwiener

Abteilung Recht und Steuern
Chambre Franco-Allemande de Commerce et d’Industrie

18 rue Balard
75015 Paris Frankreich / France
Tel.:  +33 (0)1 40 58 35 46
E-Mail: yzwiener@francoallemand.com

16. August 2018
von admin
Kommentare deaktiviert für Informationsveranstaltung für eine Einstellung in den Landesdienst als Richter oder Staatsanwalt

Informationsveranstaltung für eine Einstellung in den Landesdienst als Richter oder Staatsanwalt

Sehr geehrte Damen und Herren,

für Referendarinnen und Referendaren, die sich für eine Einstellung in den Landesdienst als Richter oder Staatsanwalt interessieren, bietet das Landgericht Kiel regelmäßig eine Informationsveranstaltung an. Für die aktuelle Generation, die sich in der Zivilstation befindet, steht als Termin

          Mittwoch, 12. September 2018, 13:30 Uhr, R. 272 im Landgericht

 

zur Verfügung. Interessenten mögen sich bitte kurz telefonisch im Vorzimmer unter 604 1234 anmelden.