Referendarrat in Schleswig-Holstein

Referendarrat der Rechtsreferendare

9. April 2019
von admin
Kommentare deaktiviert für 19.06.19 Hamburger Bewerbertag Recht

19.06.19 Hamburger Bewerbertag Recht

Der HAV lädt ein:
 
Um den Referendaren in Norddeutschland für diese Fragen eine Entscheidungshilfe zu bieten, findet am 19. Juni 2019 von 10 bis 16 Uhr der 5. Hamburger Bewerbertag Recht statt. Der Hamburgische Anwaltverein, der Alumni-Verein der Universität Hamburg und der Verein Rechtsstandort Hamburg möchten mit dieser – komplett ehrenamtlich organisierten und nicht gewinnorientierten Veranstaltung – ein Forum zum Kennenlernen für Studierende, Referendare und Berufseinsteiger auf der einen und Kanzleien sowie weiteren juristischen Arbeitgebern auf der anderen Seite bieten. Die Veranstaltung wird erneut in Kooperation mit dem Personalrat der Referendarinnen und Referendare beim Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg durchgeführt.
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem beigefügten Schreiben und hier gelangen Sie zur Homepage www.bewerbertag-recht.de.

9. April 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Verwaltungs- oder Wahlstation bei der Universität zu Lübeck

Verwaltungs- oder Wahlstation bei der Universität zu Lübeck

Die Universität zu Lübeck – Zentralbereich Justiziariat – bietet die Möglichkeit zur

Ausbildung von Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendaren in der Verwaltungs- und Wahlstation

Die Universität zu Lübeck hat sich in den 50 Jahren ihres Bestehens mit einem medizinischen Profil in Forschung und Lehre zu einer erfolgreichen Life-Science-Universität entwickelt. Die hier vertretenen Forschungsfelder auf den Gebieten der Medizin, Naturwissenschaft, Informatik und Technik sind eng miteinander vernetzt. Ihr Profil ist durch internationale Forschung, Transfer und hohe Qualität in der akademischen Lehre gekennzeichnet. Seit 2015 ist die Universität zu Lübeck Stiftungsuniversität und knüpft damit an die über Jahrhunderte gewachsene und bedeutende Stiftungskultur der Hansestadt Lübeck an.

An der Universität zu Lübeck bieten wir Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendaren vielfältige interessante und spannende Tätigkeitsfelder. Sie erhalten die Chance in einem guten Arbeitsklima an vielfältigen rechtlichen Fragestellungen aber auch hochschulpolitischen Themen mitzuwirken.

Der Zentralbereich Justiziariat hat dabei insbesondere folgende Aufgaben:

– Bearbeitung sämtlicher hochschulrechtlicher Fragestellungen der Universität und Beratung der Hochschulorgane und -mitglieder,
– Stellungnahmen in Anhörungsverfahren zu Gesetzen und Verordnungen,
– Umsetzung neuer Gesetze und Verordnungen,
– Prüfung und Erstellung von Satzungen,
– Prüfung und Erstellung von Verträgen (Kooperationsverträge, Stiftungsverträge u.a.)

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, verwaltungsrechtliche Fragestellungen abseits des üblichen Behördenalltags zu bearbeiten. Sie unterstützen in Ihrer Ausbildung die Rechtsabteilung bei der Bearbeitung nicht nur in vorgenannten Themenbereichen sondern auch in allgemeinen juristischen Fragestellungen, Tätigkeiten und Recherchen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Universität zu Lübeck
– Zentralbereich Justiziariat –
Frau Kerstin Maybaum
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck

Tel.: +49 451 3101 1380
E-Mail:  kerstin.maybaum(at)uni-luebeck(dot)de

28. März 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Unilever – Referendariat im Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht

Unilever – Referendariat im Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht

2 Milliarden Mal am Tag greifen Menschen in 190 Ländern der Welt zu unseren Produkten. Unilever ist einer der weltweit größten Anbieter von Konsumgütern für den täglichen Bedarf. Unser Angebot umfasst ein ebenso bekanntes wie beliebtes Markenportfolio aus den Bereichen Foods, Refreshment, Home und Personal Care. 161.000 Mitarbeiter arbeiten bei uns intensiv zusammen an einem großen gemeinsamen Ziel: den Menschen zu helfen, sich gut zu fühlen, gut auszusehen und mehr vom Leben zu haben.

Referendariat im Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht

 

Was dich erwartet:

Der Bereich berät das Personalmanagement des Konzerns in Fragen des Arbeits-, Sozial- und Tarifrechts sowie in allen personal-politischen Grundsatzfragen. Als Mitglied eines kleinen Teams von Juristen bearbeitest Du einen breit gefächerten Aufgabenbereich.

Dazu gehören die detaillierte Recherche und Anfertigung gutachterlicher Stellungnahmen zu aktuellen arbeits- und sozialrechtlichen Fragen, das Verfassen von Schriftsätzen und Präsentationen sowie die selbstständige Beratung unserer Geschäftsbereiche und deren Prozessvertretung.

 

Das ist uns wichtig:

  • Ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen mit einem Interessenschwerpunkt Wahlfach im Arbeits- und Sozialrecht
  • Die Bereitschaft, sich schnell in neue Sachverhalte einzuarbeiten
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.
  • Teamgeist und hohes Engagement

 

Was wir dir bieten:

  • Ein interessantes Referendariat in einem engagierten Team
  • Projektbetreuung und Projektbegleitung
  • Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen Arbeitsplatz in einem der spannendsten Bürogebäude Europas inklusive Fitnessstudio sowie ausgezeichnetem Betriebsrestaurant

 

Begeistert? Neugierig auf mehr? 

Dann bewirb dich bitte ausschließlich online. Bitte fülle hierzu das Online-Bewerbungsformular vollständig aus (inkl. Anschreiben, Lebenslauf & Zeugnissen) und klicke auf das Feld „Bestätigen und bewerben“. Daraufhin erhältst du eine automatische Eingangsbestätigung.

Unvollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Bei Fragen wenden dich gerne an Amina Niang unter HR.DACH@unilever.com.

*E-Mail Bewerbungen werden nicht bearbeitet

Vielfalt ist ein Teil unserer Kultur! Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter, sowie sexueller Orientierung und Identität auf deine Bewerbung.

21. März 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Flexible Arbeitszeiten während der Anwaltsstation!

Flexible Arbeitszeiten während der Anwaltsstation!

Wir suchen dich!

Wir suchen Referendare mit Begeisterung für das Strafrecht für die Anwaltsstation! Wir erwarten eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise und bieten flexible Arbeitszeiten!

 

Rechtsanwalt Kemal Su

 
Beim Strohhause 27
20097 Hamburg
Notdienst: 0176 205 11 820
FAX: +49 40 490 234 89
E-mail: info@kemalsu.de

13. März 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Referendar*in – Recht – Freiburg – vergütet

Referendar*in – Recht – Freiburg – vergütet

Keine Lust auf eine langweilige Wahlstation bei der Du jeden Tag das Gleiche machst? Du möchtest das Startup-Business hautnah erleben und Erfahrungen im Bereich Legal Technology sammeln? Wir, die yourXpert GmbH, sind ein Legal Tech Startup-Unternehmen mit Sitz in Freiburg und haben uns zum Ziel gesetzt, mit www.yourXpert.de die Digitalisierung der Beratungsbranche voranzutreiben und den Rechtsmarkt durch mehr Transparenz und Effizienz nachhaltig zu verändern.

WIR BIETEN DIR
Bei yourXpert bekommst Du von Tag 1 an Verantwortung übertragen und sammelst wertvolle Praxiserfahrung im zukunftsträchtigen Bereich Legal Technology. Du erhältst ein faires Gehalt und arbeitest in einem aufgeschlossenen Team mit tollem Spirit. Wir suchen eine*n Referendar*in, der*die mit uns an der Schnittstelle zwischen Kund*innen und Anwält*innen gemeinsam neue innovative Rechtsprodukte entwickelt. Wir sind mit Leidenschaft & Drive dabei und freuen uns auf deine Unterstützung!

DEINE AUFGABEN
• Unterstützung bei der Entwicklung neuer, innovativer Rechtsprodukte
• Erstellung von Rechtsgutachten, z.B. für die Entwicklung automatisierter Rechtsberatung
• Anfertigung von Rechtstexten und Ratgebern
• Unterstützung und Übernahme neuer Projekte im Legal Tech Bereich
• Rechtsberatung des Customer Service
• Unterstützung bei der Erstellung von Potenzial- und Marktanalysen für neue Rechtsgebiete nach Anleitung

DEIN PROFIL
• Rechtsreferendar*in im Bereich Rechtswissenschaft
• Sicherer Umgang mit MS-Office
• Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
• Freude am Verfassen rechtlicher Texte

UNSER RAHMEN
• Beginn: ab sofort möglich
• Einsatzort: Wir sitzen in einem schönen Büro direkt in der Freiburger Altstadt. Kaffee & Tee, Mineralwasser und Obst gibt’s hier umsonst 😉
• Dauer: 3 Monate
• Wahlstation wird vergütet

BEWERBUNG
Wenn Du Lust auf die Wahlstation bei yourXpert hast, dann schreibe uns einfach eine Mail mit kurzem Motivations-Text + Lebenslauf an jobs@yourxpert.de.
Ansprechpartner*innen: Andreas Kick, Sabine von Klahr. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

8. März 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Dr. Böttner Rechtsanwälte (Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht) sucht Referendare für Hamburg

Dr. Böttner Rechtsanwälte (Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht) sucht Referendare für Hamburg

Dr. Böttner Rechtsanwälte ist eine auf das Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht spezialisierte Kanzlei und im gesamten Bundesgebiet tätig. Für unseren Standort in Hamburg suchen wir laufend am Strafrecht interessierte Rechtsreferendare (m/w) für die Anwalts- oder Wahlstation.

Bei uns erhalten Sie Einblicke in die tägliche Arbeit einer spezialisierten Strafrechtskanzlei. Sie sind von Anfang an aktiv eingebunden und dürfen selbstständig Akten und Fälle aus allen Bereichen des Strafrechts bearbeiten. Hierbei sind Sie jederzeit ein aktives Mitglied des Teams und haben von Anfang an unmittelbaren Mandantenkontakt. Sie werden von Herrn Dr. Böttner durchgehend persönlich betreut.

Unsere Kanzlei befindet sich in zentraler Lage in der Nähe der Binnenalster und des Justizforums. Auf Wunsch kann die Bearbeitung jedoch auch im Home-Office erfolgen. Eine tägliche Anwesenheit ist daher nicht zwingend erforderlich. Sie haben in der Station jedoch umfangreich Gelegenheit an Hauptverhandlungen teilzunehmen. So erleben Sie hautnah wie Ihre Mitarbeit als Rechtsreferendar dazu beiträgt, dem Mandanten rechtlich und auch menschlich zu helfen. Selbstverständlich nehmen wir Rücksicht auf Ihr anstehendes Examen und räumen Ihnen ausreichend Zeit für die Prüfungsvorbereitung ein.

Im Idealfall haben Sie Ihr erstes Staatsexamen mit einem überdurchschnittlich guten Ergebnis absolviert. Darüber hinaus ist es vom Vorteil, wenn Sie bereits im Studium einen Schwerpunkt auf das Strafrecht gelegt haben. Ferner sollten Sie flexibel, engagiert sein und jedem Menschen vorurteilsfrei begegnen (oder bereit sein, Letzteres bei uns zu lernen).

Wenn dies auf Sie zutrifft, würden wir uns freuen, wenn wir Ihnen einen vertieften Blick in die Kunst der aktiven Strafverteidigung bei uns ermöglichen können. Dabei ist dies unabhängig von Ihrem späteren Berufswunsch. Egal ob Sie Rechtsanwalt, Richter oder Staatsanwalt werden möchten, die Erkenntnis, wie wichtig eine gute und rechtsstaatliche Verteidigung ist, wird Sie zukünftig vielen strafprozessuale Situationen besser einschätzen lassen.

Aus diesem Grund freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Angabe Ihres möglichen Antrittzeitraums per Email an info@strafrecht-bundesweit.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.strafrecht-bundesweit.de/stellenausschreibung-referendare-mw/

4. März 2019
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Anwalts-/Wahlstation in der Kanzlei ADVOBALTIC in Kiel: BankR, VerwR, MedR

Anwalts-/Wahlstation in der Kanzlei ADVOBALTIC in Kiel: BankR, VerwR, MedR

Anwalts- und/oder Wahlstation in der Kanzlei ADVOBALTIC Rechtsanwälte Dr. Petersen & Partner mbB

Wir suchen an unserem Standort in Kiel Referendare und Referendarinnen mit besonderem Interesse in den Bereichen

  • Bankrecht,
  • Verwaltungsrecht und
  • Medizinrecht (insb. Kassenarztrecht).

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, unseren Kanzleialltag mit den dazugehörigen Organisationsstrukturen kennenzulernen und Ihre theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Angeleitet durch unsere erfahrenen Rechtsanwälte führen Sie Mandantengespräche, erstellen Schreiben, Gutachten und Schriftsätze und nehmen Termine bei Behörden und vor Gericht wahr. Sie erhalten darüber hinaus auch einen umfassenden Einblick in die Arbeit unseres Notars.

Mehr über uns erfahren Sie hier: www.advobaltic.de.

Überdurchschnittliche juristische Leistungen sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich, um uns zu überzeugen. Soweit Sie Ihren Schwerpunkt in Richtung unserer Fachbereiche ausrichten oder diesen vertiefen möchten, sind wir gern bereit, Sie kennenzulernen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

ADVOBALTIC Rechtsanwälte Dr. Petersen & Partner mbB
z. Hd. Fr. Dr. Viola Spohn
Sophienblatt 11
24103 Kiel

Tel.:  +49(0)431-530071-40
Fax:  +49(0)431-530071-02

E-Mail: spohn@advobaltic.de