Referendarrat in Schleswig-Holstein

Referendarrat der Rechtsreferendare

17. Dezember 2018
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Station bei Shell

Station bei Shell

Shell ist eines der führenden Energieunternehmen der Welt. Mit unserem Know-how bei der Exploration und Förderung von Gas und Öl, der Raffinierung und dem Verkauf von Mineralölprodukten und Petrochemikalien sowie Forschung und Entwicklung sind wir auf allen Stufen der Wertschöpfungskette tätig. Unsere 86.000 Mitarbeiter sind in mehr als 70 Ländern der Erde tätig. In Deutschland hat Shell eine mehr als hundertjährige Tradition. Heute sorgen mehr als 3.600 Mitarbeiter dafür, dass Tag für Tag mehr als 1 Mio. Autofahrer ihre Fahrzeuge an einer Shell Tankstelle in Deutschland auftanken können, Fluggesellschaften mit Luftkraftstoffen, Reedereien mit Schiffsschmierstoffen und Industriekunden z.B. mit Petrochemikalien oder Erdgas beliefert werden.

 

In der Shell Rechtsabteilung arbeiten nahezu 700 Juristinnen und Juristen in 58 Ländern. Ihre Aufgabe ist es, die Shell Geschäftsbereiche bei der Erreichung ihrer Geschäftsziele durch professionelle, pro-aktive, schnelle und kostengünstige Rechtsberatung zu unterstützen.

 

Wir suchen ständig Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare die eine Station an unserem deutschen Standort in Hamburg ableisten möchten.

 

Ausbildungsschwerpunkte

Rechtlicher Schwerpunkt der Ausbildung ist das Wirtschaftsrecht einschließlich der zugehörigen Bereiche des allgemeinen Zivilrechts, des öffentlichen Rechts (Umweltrecht, Baurecht, allgemeines Verwaltungsrecht) und des Arbeits- und Sozialrechts. Im Rahmen Ihrer Ausbildung werden Sie in einem Team erfahrener Juristinnen und Juristen viele unterschiedliche Fragestellungen bearbeiten. Sie werden dabei das Team durch die Erstellung von Gutachten, Prüfung von Vertragsentwürfen bis hin zur Teilnahme an Besprechungen mit den Geschäftsbereichen oder der selbständigen Wahrnehmung von Gerichtsterminen unterstützen.

 

Wir erwarten ein mindestens mit „vollbefriedigend“ abgelegtes erstes Staatsexamen und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie sollten zudem über ein hohes Maß an Enthusiasmus, Kreativität und Überzeugungsfähigkeit verfügen. Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit setzen wir als selbstverständlich voraus. Interessierte Referendarinnen und Referendare bitten wir, die üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Abiturzeugnis, Zeugnis über das erste Staatsexamen, vorhandene Stationszeugnisse) möglichst frühzeitig unter Angabe des gewünschten Zeitraums zu senden an:

 

Shell Deutschland Oil GmbH Rechtsabteilung 22284 Hamburg

oder per E-Mail an: referendariat@shell.com

17. Dezember 2018
von Moderator
Kommentare deaktiviert für ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU Partnerschaftsgesellschaft mbB (Hamburg)

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU Partnerschaftsgesellschaft mbB (Hamburg)

Mit circa 230 Partnern und Mitarbeitern, davon rund 100 Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, zählt Esche Schümann Commichau zu den führenden multidisziplinären deutschen Sozietäten. Innerhalb unserer internationalen Netzwerke arbeiten wir mit ausgewählten Partnerkanzleien in Europa und Nordamerika zusammen.

Wir bilden laufend aus und suchen

Rechtsreferendare (m/w) für alle Rechtsbereiche in Hamburg

Von Beginn an ermöglichen wir Ihnen die Mitarbeit an interessanten Aufgaben in einem guten Arbeitsklima. Im persönlichen Kontakt arbeiten Sie mit Partnern und Associates der Sozietät zusammen – direkt am Fall. Dabei ist für uns selbstverständlich, dass Sie einzelne Bereiche selbstständig und eigenverantwortlich bearbeiten.

Wir setzen voraus, dass Sie das 1. juristische Staatsexamen mit mindestens Vollbefriedigend abgeschlossen haben. Außerdem sollten Sie über ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge verfügen und Freude an der vertieften Bearbeitung von Aufgaben in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht haben. Zudem erwarten wir, dass Sie kommunikativ, flexibel und engagiert sind.

Weitere Informationen finden Sie unter Esche Referendare (m/w/d) oder www.esche.de. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung, z. Hd. Frau Sabine Virk unter bewerbung@esche.de

13. Dezember 2018
von admin
Kommentare deaktiviert für Stellenausschreibung für Volljuristinnen und Volljuristen am OLG Schleswig

Stellenausschreibung für Volljuristinnen und Volljuristen am OLG Schleswig

Liebe Kolleginnen und Kollegen !

Bei dem Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht in Schleswig sind zum 1. März 2019 zwei Stellen

für Volljuristinnen und Volljuristen zur Wahrnehmung von Aufgaben der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, (ehem. gehobener Dienst)

befristet bis zum 28. Februar 2021 in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen.

Nähere Informationen könnt ihr hier einsehen:

Ausschreibung Assessoren 2018

6. Dezember 2018
von admin
Kommentare deaktiviert für Seminar BWL für Juristen „Ökonomische und gesellschaftsrechtliche Aspekte bei der Strukturierung von Unternehmen“

Seminar BWL für Juristen „Ökonomische und gesellschaftsrechtliche Aspekte bei der Strukturierung von Unternehmen“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Seminar „BWL für Juristen“ findet am 13.02.19 in Kiel statt.

Termin: Mittwoch, 13.02.2019, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit anschließendem gemeinsamen kleinen Imbiss und Möglichkeit zu Einzelgesprächen

Alle weiteren Infos findet ihr hier:

Einladung Seminar 13.02.2019

Euer Referendarrat

6. Dezember 2018
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Rechtsanwaltsstation

Rechtsanwaltsstation

Seit rund 20 Jahren sind wir eine überörtlich tätige Sozietät mit Standorten in Ahrensburg und Hamburg. Wir sind überwiegend zivilrechtlich ausgerichtet und neben der anwaltlichen Tätigkeit in Ahrensburg ebenfalls als Anwaltsnotare tätig.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Ahrensburg

Rechtsreferendare (m/w/d) für die Rechtsanwalts- und/oder Wahlstation.

Unsere Schwerpunkte im zivilrechtlichen Bereich bilden das Baurecht, Erbrecht sowie Miet- und Arbeitsrecht.

Was erwartet Sie bei uns?

  • Ausarbeitung rechtlicher Fragestellung
  • Anfertigung von Schriftsätzen, Stellungnahmen und Gutachten
  • Einblicke in das Tätigkeitsfeld des Anwaltsnotars

 

Was bieten Sie uns?

  • Studium der Rechtswissenschaft, erstes juristisches Staatsexamen
  • Interesse an der praktischen Anwaltstätigkeit
  • Sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise

 

Was bieten wir Ihnen?

  • Selbstständiges Arbeiten an realen Mandaten
  • Teilnahme an Mandantengesprächen
  • Wahrnehmung von Gerichtsterminen

 

Eine längerfristige Zusammenarbeit über das Referendariat hinaus ist möglich.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns an

Kanzlei Hauser & Preuße

z.Hd. Frau Preuße

Hagener Allee 12, 22926 Ahrensburg


3. Dezember 2018
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Kennenlernabend für Referendare – KURS SETZEN BEIM ANWALTSSCHNACK IN HAMBURG

Kennenlernabend für Referendare – KURS SETZEN BEIM ANWALTSSCHNACK IN HAMBURG

Der Hamburger Standort der Kanzlei honert + partner (https://honert.de/anwaltsschnack-hamburg-2018/)  lädt Sie ein zum #anwaltsschnack:

Bei einem Abendessen am Mittwoch, den 12. Dezember 2018 um 18.00 Uhr, können Sie spannende Einblicke in die berufliche Tätigkeit als Wirtschaftsjurist*in erhalten.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte durch Übersendung eines Lebenslaufes bis zum 7. Dezember 2018 bei honert+partner: hamburg@honert.de. Der genaue Ort der Veranstaltung wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

27. November 2018
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Rechtsreferendare (m/w/d) für die Verwaltungs-, Rechtsanwalts- und/oder Wahlstation

Rechtsreferendare (m/w/d) für die Verwaltungs-, Rechtsanwalts- und/oder Wahlstation

Seit 65 Jahren ist die BIG BAU Unternehmensgruppe mit Sitz in Kronshagen bei Kiel und mehr als 200 Mitarbeitern eines der führenden Immobilienunternehmen in Norddeutschland. Sie realisiert Projekte in den Kerngeschäftsfeldern Wohn- und Gewerbeimmobilien und ist in der Grundstücksentwicklung tätig. Ferner gehört die Unternehmensgruppe im Bereich der städtebaulichen Sanierung und Entwicklung zu Deutschlands Marktführern.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Kronshagen

Rechtsreferendare (m/w/d)
für die Verwaltungs-, Rechtsanwalts- und/oder Wahlstation.

Die juristischen Aufgaben der Rechtsabteilung der Unternehmensgruppe sind vielfältig und reichen vom allgemeinen Zivilrecht bis zum Vergaberecht. Weitere Schwerpunkte bilden das besondere Verwaltungsrecht sowie das Immobilien-, Bau- und Architektenrecht. Die Verwaltungsstation kann bei der BIG Städtebau GmbH geleistet werden, welche als treuhänderische Sanierungsträgerin für Kommunen tätig ist.

Was erwartet Sie bei uns?

  • Unterstützung bei der Beratung der gruppenzugehörigen Unternehmen
  • Ausarbeitung rechtlicher Fragestellung
  • Erstellung von Präsentationen und Schulungen, z.B. zu baurechtlichen Themen
  • Anfertigung von Schriftsätzen, Stellungnahmen und Gutachten

Was bieten Sie uns?

  • Studium der Rechtswissenschaft, erstes juristisches Staatsexamen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Flexibilität und Einsatzfreude
  • Gute Selbstorganisation und teamorientierte Arbeitsweise

Was bieten wir Ihnen?

  • Facettenreiche Tätigkeiten in spannenden Projekten mit einer breiten Produktpalette
  • Selbstständiges Arbeiten an verantwortungsvollen Aufgaben
  • Professionelle Betreuung von erfahrenen Syndikusrechtsanwälten
  • Weitere Gründe warum Sie sich für uns interessieren sollten finden Sie unter www.karriere.dsk-big-gruppe.de

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte über unser Karriereportal unter der Kennung 2018/bigOG/KRO/10/01.

BIG BAU Unternehmensgruppe
Personalabteilung, Annett Clauß
Eckernförder Straße 212 , 24119 Kronshagen

23. November 2018
von Moderator
Kommentare deaktiviert für FLEET HAMBURG

FLEET HAMBURG

Rechtsreferendare (m/w)

FLEET HAMBURG ist eine im Dezember 2011 neu gegründete Kanzlei in Hamburg, spezialisiert auf Seehandelsrecht und internationalen Handel. Unsere Anwälte, zugelassen in Deutschland und/oder England, beraten die maritime Wirtschaft im deutschen und im englischen Recht.

In Ihrer Anwalts- oder Wahlstation bei FLEET HAMBURG arbeiten Sie zusammen mit den verschiedenen Anwälten aus unserem Team und lernen so die anwaltliche Tätigkeit in einem spannenden und internationalen Wirtschafts- und Rechtsbereich kennen. Wir führen Sie sowohl in die Beratungstätigkeit als auch in die Vertretung der Interessen unserer Mandanten vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten ein. Unsere Anwälte stehen Ihnen als Ansprechpartner mit unterschiedlichen Schwerpunkten und ihrer Erfahrung gerne bei Ihrer Ausbildung zur Seite und binden Sie mit fallbezogenen Aufgaben von Anfang an in die Mandatsarbeit ein.

Wenn Sie Interesse am maritimen Wirtschaftsrecht und der Arbeit in einem internationalen Umfeld haben, über gute fachliche Kenntnisse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge verfügen, Englisch fließend beherrschen und Teamfähigkeit mitbringen, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen. Im Ausland erworbene Englischkenntnisse und weitere Zusatzqualifikation sind von Vorteil.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Email oder Post an:

FLEET HAMBURG LLP
Office Management
Willy-Brandt-Str.57 D-20457 Hamburg
Tel. +49 40 5 700 700
Fax +49 40 5 700 70 200
p.breidel@fleet-hamburg.com
www.fleet-hamburg.com

21. November 2018
von Moderator
Kommentare deaktiviert für Segelken & Suchopar

Segelken & Suchopar

Segelken & Suchopar ist eine 1948 gegründete Kanzlei mit Niederlassungen in Hamburg und Berlin, die in allen Bereichen des nationalen und internationalen Zivil-, Handels- und Wirtschaftsrechts tätig ist. Der besondere Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt dabei im internationalen Transportrecht sowie im internationalen Seehandelsrecht einschließlich aller damit verbundenen Rechtsgebiete und Teilbereiche.

Für unser Hamburger Büro suchen wir:

Referendare (m/w)

für die Rechtsanwalts- und Wahlstation, die bereit sind, sich in die komplexen und abwechslungsreichen Zusammenhänge des Transport- und Seehandelsrechts einzuarbeiten. Im Gegenzug bieten wir Ihnen eine umfassende Einbindung in die praktische Anwaltstätigkeit mit all seinen anspruchsvollen und vielseitigen Facetten.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gern auch per E-Mail. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Rechtsanwalt Jan Thede: E-Mail: thede@sesu.de
Telefon: 040 / 37 68 050