Anwalts-/Auslandsstation in Riga/Lettland – April/Mai/Juni 2023

Wir bieten eine Ausbildungsstelle zur Tätigkeit in den Bereichen internationales Wirtschaftsrecht sowie Vertrags- und Schadensersatzrecht sowie zur Mitgestaltung der internationalen Konferenz 12. Baltic Arbitration Days (www.balticarbitration.legal) für den Zeitraum April/Mai/Juni 2023.

Eine zentral gelegene Wohnung wird kostenfrei gestellt.

Bitte richten Sie Ihr Anschreiben an Frau Ilze Straume, ilze.straume@klauberg.legal .

Rechtsanwaltskanzlei Klauberg, www.klauberg.legal

Wahlstation 2024 beim Deutschen Institut für Menschenrechte

Das Deutsche Institut für Menschenrechte / Abteilung Internationale Menschenrechtspolitik hat die Plätze für die Wahlstation 2024 ausgeschrieben.

Bewerbungsfrist ist der 24.3.2023.

Bewerbungen sind ausschließlich online möglich unter dem Link:

https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/das-institut/jobs/referendariate

Dort finden Sie auch weitere Informationen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Anwalts- und/oder Wahlstation in Hamburg

Wenn Sie eine interessante Anwalts- und/oder Wahlstation suchen, die Ihnen die Möglichkeit bietet, unter Anleitung sofort in den turbulenten Alltag einer Zivilrechtskanzlei einzutauchen, melden Sie sich bei uns.

Mittelständische Sozietät in Hamburg

Mit 12 Berufsträgern/Berufsträgerinnen sind wir eine der größten (und auch ältesten) Sozietäten im Hamburger Westen. Wir sind fast ausschließlich im Zivilrecht tätig und beraten Privatmandanten und Unternehmen auf ihrem Weg durch das Leben: Von der Geburt bis zum Tod, von der Unternehmensgründung bis zur Liquidation, mit (fast) allen rechtlichen Fragen, die einem auf diesem Weg begegnen. Große Schwerpunkte liegen dabei im Bereich der Immobilie, Familie/Erben, Arzt- und Krankenhausrecht sowie Arbeitsrecht und Handelsrecht, wobei wir viele Bereiche mit Fachanwaltschaften abdecken.

Vielfältige Facetten des Anwaltslebens

Zusammen verfügen unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte über mehr als 250 Jahre Prozesserfahrung. Aber keine Angst, wir sind nicht “alt”, nur erfahren. Wenn “große” Kanzleien in der Fachpresse damit werben, dass sie einen neuen Kollegen (m/w/d) dazugewonnen hätten, der/ die ausgewiesener Prozessrechtler sei, womit man die Stellung am Markt auch in diesem Bereich ausbauen wolle, lächeln wir nachsichtig: Prozesse zu führen und bei Gericht aufzutreten, ist unser täglich Brot. Dafür brauchen wir keine externen Spezialisten, das können wir selbst und gut. Und aus dieser Erfahrung heraus resultiert unsere Expertise bei der Beratung unserer Mandanten: Wer weiß, welche Streitigkeiten aus Verträgen heraus resultieren können, kann auch die Verträge entsprechend gestalten, um solchen Streitigkeiten vorzubeugen.

Was Sie bei uns erwartet?

Während Ihrer Zeit bei uns bekommen Sie einen Einblick in alle Facetten des “Anwaltslebens” in einer mittelständischen zivilrechtlichen Sozietät; von der Aktenbearbeitung über die Mandantengespräche, Wahrnehmung von Gerichtsterminen aber natürlich auch der Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert eine Kanzlei, welche wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gibt es. Wir zeigen Ihnen also auch die Dinge, auf die ein Studium nicht vorbereitet.

Melden Sie sich gerne bei uns, der Kanzlei Dr. Hantke & Partner; Ansprechpartner: Dr. Patrick Kühnemund:
per E-Mail: p.kuehnemund@hantkepartner.de
oder auch telefonisch unter 040 890 65 165.

Rechtsreferendar*innen (Wahlstation) mit Interesse für E-Commerce und IP-Recht

Sie können sich nicht entscheiden, wo Sie Ihre Wahlstation absolvieren sollen? Um Ihr Englisch unter Beweis zu stellen ins Ausland? Besser etwas mit Examensrelevanz? Vielleicht sogar Spaß bei der Arbeit und nette Kollegen? Eigenverantwortliche Tätigkeit? Endlich auch mal Geld verdienen?

Das schließt sich nicht aus: Kommen Sie zu eBay!

https://careers.ebayinc.com/join-our-team/start-your-search/find-jobs-by-location/detail/germany

 

 

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams am Stadtrand von Berlin ständig

Rechtsreferendar*innen (Wahlstation) mit Interesse für E-Commerce und IP-Recht

 

eBay ist der weltweite Online-Marktplatz mit Sitz im Silicon Valley. Ob für den regionalen, nationalen oder internationalen Verkauf – eBay bietet maßgeschneiderte Lösungen für den erfolgreichen Internet-Handel in 38 Märkten überall auf der Welt. Damit erschließt eBay der stetig wachsenden Internetgemeinschaft den weltweiten Online-Handel. Seien Sie bei dieser Entwicklung dabei!

Ihre Aufgaben:

In unserer international ausgerichteten Rechtsabteilung bieten wir innerhalb verschiedener Teams Einblicke in die Arbeitsweise eines*einer Unternehmensjurist*in sowie in das Tagesgeschäft eines international agierenden Unternehmens. Ihre Aufgaben umfassen dabei insbesondere:

  • Fragen zum Onlinerecht, Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht
  • Fragen aus Rechtsverhältnissen zwischen unseren Nutzern
  • Rechtliche Prüfung neuer Funktionen bei eBay
  • Gesetzliche Handelsrestriktionen
  • Aufbereitung und Begleitung von Gerichtsprozessen

 

Was sollten Sie mitbringen?

  • Prädikatsexamen
  • Internetaffinität und Begeisterung für E-Commerce und eBay
  • Interesse am Wirtschaftsrecht
  • Analytisches Denken und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache; weitere Sprachkenntnisse sind ein Plus

 

Was bieten wir Ihnen?

  • Attraktive Vergütung und Fahrtkostenzuschuss
  • Ein internationales Arbeitsumfeld mit High-Speed-Umsetzungsgeschwindigkeit
  • Ein professionelles und engagiertes Team mit flachen Hierarchien
  • Einen umfassenden Einblick in unser Legal Department und ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Eine gelebte Work-Life Balance mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Sie werden Teil der eBay-Familie und nehmen an unseren Events teil
  • Einen großartigen Campus: Fitnessstudio (inkl. Trainer und Kurse), Tischfußball und Ping Pong, freie Snacks & Getränke, vergünstigter Lunch in unserer Kantine
  • Shuttle Bus von/zu S-Bahn-Station Wannsee

 

Mindestdauer für diese Station sind 3 Monate, Beginn: laufend

 

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung per E-Mail!

 

Rosa Gortner (rgortner@ebay.com)

Tilmann Kuhla (tkuhla@ebay.com)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Wirtschaftsstrafrecht

Sie sind interessiert an einer abwechslungsreichen und spannenden Mitarbeit in einem internationalen Arbeitsumfeld bei DLA Piper? Mit echten Aufstiegschancen in einem marktführenden Team?

 

Werden Sie als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit ein essentieller Teil in dem Bereich Wirtschaftsstrafrecht unserer Kanzlei an den Standorten Hamburg oder Frankfurt.

 

 

Ihre Aufgaben

  • Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) unterstützen Sie bei der juristischen Recherche und Aufarbeitung von Sachverhalten
  • Sie bearbeiten allgemeine rechtliche Fragestellungen und bereiten juristische Dokumente vor
  • Zudem arbeiten Sie an wissenschaftlichen Veröffentlichungen mit ebenso wie in der direkten Mandatsarbeit

 

Ihr Profil

  • Überdurchschnittliche universitäre Leistungen
  • Interesse am Strafrecht
  • Idealerweise wissenschaftliche Vorerfahrung
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Engagement sowie unternehmerisches Denken und Handeln

 

Unser Angebot

  • Ein spannendes, internationales und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, in dem Werte wie Diversity und Inclusion nicht nur eine Worthülse sind, sondern auch gelebt werden
  • Vielfältige und herausfordernde Mandate
  • Verschiedene Teilzeitmodelle & Mobiles Arbeiten
  • Praxisorientierte Weiterbildungsangebote, wie z. B. Kaiserseminare
  • Vielfältige Benefits, wie bspw. Firmenfitness und Care-Programme
  • Regelmäßige Trainee-Stammtische zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sowie Teilnahme an weiteren Firmenevents
  • Unser Standort Hamburg, ausgezeichnet mit dem German Design Award, bietet täglich eine kostenlose Auswahl an frischem Obst und Gemüse, verschiedenen Snacks und diversen Warm- und Kaltgetränken

DLA Piper ist eine führende, weltweit tätige Rechtsanwaltskanzlei. In mehr als 40 Ländern in Europa, Afrika, Asien, Australien, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Deutschland sind wir an den Standorten Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und München mit über 250 Anwältinnen und Anwälten vertreten.

Unsere Werte  ·   Be Bold   ·   Be Supportive   ·   Be Exceptional   ·   Be Collaborative

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, mit Angabe des Zeitraums, des gewünschten Rechtsgebietes und der Anzahl der Wochenarbeitstage, für eine Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) bei DLA Piper über unsere Karriereseite www.dlapipercareers.de oder per E-Mail an recruiting.germany@dlapiper.com.

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch DLA Piper finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Rechtsreferendare (m/w/d)

 

Die Kanzlei v. Lindeiner ist eine Sozietät aus Rechtsanwälten und Notaren in Hamburg und Ahrensburg.

Wir, die Rechtsanwälte v. Lindeiner Weinberger Hauser Preuße, suchen ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt für unseren Standort in Hamburg

Rechtsreferendare (w/m/d)

für die Anwalts- und/oder Wahlstation. Wir sind eine zivil- und wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Kanzlei mit starken Schwerpunkten in den Bereichen Bau- und Immobilienrecht, sowie im Arbeits- und Gesellschaftsrecht.

Unsere Mandanten sind öffentliche und private Unternehmen jeglicher Größenordnung aus allen Branchen, mit Schwerpunkten in der Bau- und Immobilienbranche, dem sozialwirtschaftlichen Bereich, Architekten, Hausverwaltungen, diakonische Einrichtungen, Stiftungen, Wohnungsbaugenossenschaften, sowie Vorstände, Geschäftsführer, leitende Angestellte, Arbeitnehmer und Privatpersonen.

Um Sie praxisnah und examensrelevant auszubilden, legen wir Wert darauf, Sie mit allen Tätigkeiten einer Kanzlei vertraut zu machen. Sie werden unter anderem

  • Recherchen durchführen,
  • an  Mandanten- und Gerichtsterminen teilnehmen und
  • Gutachten und Schriftsätze erstellen.

Wir bieten nicht nur eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre in einem Büro direkt an der Elbe, sondern auch eine langfristige Perspektive – im besten Fall haben Sie Interesse, nach Bestehen Ihres zweiten Staatsexamens bei uns eine Tätigkeit als Rechtsanwalt (m/w/d) aufzunehmen. Beim Erwerb eines Fachanwaltstitels werden wir Sie entsprechend unterstützen.

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an Frau Christiane Weinberger per E-Mail an bewerbung@lindeiner.de unter Beifügung der üblichen Bewerbungsunterlagen als pdf-Dokument.

Wir freuen uns auf Sie!

Stationsreferendar*innen Hamburg

Wir, die Kanzlei FUCHS ROHRBACH Rechtsanwälte, suchen ab sofort

 

Rechtsreferendar*innen (w/m/d)

 

für die Anwalts- und / oder Wahlstation. FUCHS ROHRBACH Rechtsanwälte ist eine mittelständische Kanzlei aus dem Herzen Hamburgs. Wir begreifen uns als wirtschaftsrechtliche Full-Service-Kanzlei. Spezialisierte Rechtsanwälte haben wir auf den Gebieten Arbeits-, Steuer- und Insolvenzrecht, sowie Familien- & Erbrecht.

 

Wir suchen:
Rechtsreferendar*innen, im Bereich des allgemeinen Zivilrechts und Strafrechts. Hier können schwerpunktmäßig die Tätigkeitsfelder Arbeit-, Gesellschafts- und Insolvenzrecht kennengelernt werden.

Ferner verfügt unsere Kanzlei über ein steuerrechtliches Dezernat. Die Vielzahl der zur Ausbildung überlassenen Fälle haben hohe Examensrelevanz.

 

Anforderungsprofil:
Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Kenntnisse in MS-Office Programmen, sehr gute schreibtechnische Fähigkeiten, selbstständige Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität und Teamfähigkeit.

 

Was wir bieten:
Entspannte Arbeitsatmosphäre, starkes Kanzleiteam, praktische Einblicke in die Arbeit eines Rechtsanwalts, selbstbestimmtes Arbeiten, eigenständige Wahrnehmung von Gerichtsterminen, zentraler Kanzleistandort. Besuchen Sie uns gern unter

www.FuchsRAe.de

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

 

FUCHS ROHRBACH Rechtsanwälte

Herr Rechtsanwalt Maximilian Rohrbach

Borsteler Chaussee 47

22453 Hamburg

karriere@fuchsrae.de

040 78 89 26 34

Stationsreferendar*innen Hamburg

Wir, die Kanzlei FUCHS Rechtsanwälte, suchen ab sofort

 

Rechtsreferendar*innen (w/m/d)

 

für die Anwalts- und / oder Wahlstation. FUCHS Rechtsanwälte ist eine mittelständische Kanzlei aus dem Herzen Hamburgs. Wir begreifen uns als wirtschaftsrechtliche Full-Service-Kanzlei. Spezialisierte Rechtsanwälte haben wir auf den Gebieten Arbeits-, Steuer- und Insolvenzrecht, sowie Familien- & Erbrecht.

 

Wir suchen:
Rechtsreferendar*innen, im Bereich des allgemeinen Zivilrechts und Strafrechts. Hier können schwerpunktmäßig die Tätigkeitsfelder Arbeit-, Gesellschafts- und Insolvenzrecht kennengelernt werden.

Ferner verfügt unsere Kanzlei über ein steuerrechtliches Dezernat. Die Vielzahl der zur Ausbildung überlassenen Fälle haben hohe Examensrelevanz.

 

Anforderungsprofil:
Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Kenntnisse in MS-Office Programmen, sehr gute schreibtechnische Fähigkeiten, selbstständige Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität und Teamfähigkeit.

 

Was wir bieten:
Entspannte Arbeitsatmosphäre, starkes Kanzleiteam, praktische Einblicke in die Arbeit eines Rechtsanwalts, selbstbestimmtes Arbeiten, eigenständige Wahrnehmung von Gerichtsterminen, zentraler Kanzleistandort. Besuchen Sie uns gern unter

www.FuchsRAe.de

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

 

FUCHS Rechtsanwälte

Herr Rechtsanwalt Maximilian Rohrbach

Borsteler Chaussee 47

22453 Hamburg

karriere@fuchsrae.de

040 78 89 26 34

Referendar:innen für die Anwalts- oder Wahlstation in renommierter Flensburger Kanzlei gesucht

Die alteingesessene Kanzlei Jan Smollich & Kollegen sucht Referendar:innen (m/w/d) für die Anwalts- oder Wahlstation ab Januar 2023.

Tätigkeitsschwerpunkte unserer Kanzlei sind das Strafrecht, Verkehrsrecht, Familienrecht sowie das allgemeine Zivilrecht.
Uns ist es wichtig, Sie praxisnah auszubilden und für Ihre Zukunft vorzubereiten. Daher werden Sie bei uns vom ersten Tag an in den „normalen“ Kanzleialltag eingebunden.
Zu Ihren Tätigkeiten bei uns gehören beispielsweise:

  • Recherchen
  • Teilnahme und Mitwirkung an Mandantenterminen
  • Erstellen von Schreiben und Schriftsätzen
  • eigenständige Betreuung einzelner Mandate

Sie werden durch drei Anwält:innen ausgebildet, die teilweise bereits Jahrzehnte lange Erfahrung innehaben oder gerade erst in das Berufsfeld eingestiegen sind und Ihnen somit gute Tipps für das Examen und den Einstieg in das Berufsleben geben können.

Selbstverständlich berücksichtigen wir bei Ihrer Ausbildung auch Ihre eigenen Bedürfnisse, sodass bspw. ausreichende Lernzeiten eingeplant werden können.

Die Kernarbeitszeit ist von Montag bis Donnerstag 08:30 bis 17:00 Uhr und am Freitag 08:30 bis 16:00 Uhr. Auch können die Arbeitszeiten individuell abgesprochen werden.

Da wir zusätzlich anwaltliche Verstärkung für unser Team suchen, ist eine Übernahme nach dem Examen möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an info@smollich-kollegen.de unter Beifügung der üblichen Bewerbungsunterlagen als pdf-Dokument

Anwaltsstation beim Rechtsanwalt Kockel in Timmendorfer Strand

Sehr geehrte Damen,

sehr geehrte Herren,

in meiner hübschen und exklusiv gelegenen Einzelanwaltskanzlei in Timmendorfer Strand biete ich auch weiterhin Ausbildungsplätze für Rechtsreferendare (w,m,d) an.

Neben den alltäglichen examensrelevanten Fällen aus dem Straf- und allgemeinen Zivilrecht können Sie auch Einblicke in die Corona-Wirtschaftshilfen für KMU aus verschiedenen Branchen sowie finanzrechtliche und wirtschaftliche Fragestellungen erhalten.

Sie erhalten bei mir einen eigenen voll ausgestatteten Arbeitsplatz mit einem Kaffeevollautomaten, Tee und alkoholfreien Getränken inklusive.

Ich pflege mit meinen Referendaren eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Das heißt, dass ich Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten Mandantsbearbeitungen auch gerne selbstständig machen lasse, Sie bei Besprechungen, Vorträgen und Mandantenterminen innerhalb Ihrer Präsenzzeit gerne auch aktiv als Kollegin oder Kollege mitwirken dürfen und ich Sie auch gerne zu Gericht mitnehme.

Meine Kernarbeitszeit ist Montag bis Freitag von 10:00 – 16:00 Uhr. Die zeitliche Erbringung Ihrer Leistungen im Rahmen der Anwaltsstation können wir mit Blick auf Ihre Examensvorbereitung individuell abstimmen, damit Sie die Monate vor den Klausuren genug Zeit zum Lernen haben.

Fahrkosten werden nach Absprache im angemessenen Rahmen erstattet. Eine anteilige Nutzung des 100 Meter entfernten Strandkorbes nach der Arbeit und eine Befreiung von der Strandabgabe sind eine zusätzliche Annehmlichkeit, die das Referendariat beim Strandanwalt zu einer der schöneren Stationen machen kann.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung oder interessierte Rückfrage per Email auf rechtsanwalt@kockel-recht.de oder Ihren Anruf auf die Rufnummer 04503 –  40 67 32.

Bis dahin verbleibe ich mit

freundlichen kollegialen Grüßen

Sven M. Kockel

Rechtsanwalt