Referendarrat in Schleswig-Holstein

Referendarrat der Rechtsreferendare

Unilever – Referendariat im Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht

2 Milliarden Mal am Tag greifen Menschen in 190 Ländern der Welt zu unseren Produkten. Unilever ist einer der weltweit größten Anbieter von Konsumgütern für den täglichen Bedarf. Unser Angebot umfasst ein ebenso bekanntes wie beliebtes Markenportfolio aus den Bereichen Foods, Refreshment, Home und Personal Care. 161.000 Mitarbeiter arbeiten bei uns intensiv zusammen an einem großen gemeinsamen Ziel: den Menschen zu helfen, sich gut zu fühlen, gut auszusehen und mehr vom Leben zu haben.

Referendariat im Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht

 

Was dich erwartet:

Der Bereich berät das Personalmanagement des Konzerns in Fragen des Arbeits-, Sozial- und Tarifrechts sowie in allen personal-politischen Grundsatzfragen. Als Mitglied eines kleinen Teams von Juristen bearbeitest Du einen breit gefächerten Aufgabenbereich.

Dazu gehören die detaillierte Recherche und Anfertigung gutachterlicher Stellungnahmen zu aktuellen arbeits- und sozialrechtlichen Fragen, das Verfassen von Schriftsätzen und Präsentationen sowie die selbstständige Beratung unserer Geschäftsbereiche und deren Prozessvertretung.

 

Das ist uns wichtig:

  • Ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen mit einem Interessenschwerpunkt Wahlfach im Arbeits- und Sozialrecht
  • Die Bereitschaft, sich schnell in neue Sachverhalte einzuarbeiten
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.
  • Teamgeist und hohes Engagement

 

Was wir dir bieten:

  • Ein interessantes Referendariat in einem engagierten Team
  • Projektbetreuung und Projektbegleitung
  • Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen Arbeitsplatz in einem der spannendsten Bürogebäude Europas inklusive Fitnessstudio sowie ausgezeichnetem Betriebsrestaurant

 

Begeistert? Neugierig auf mehr? 

Dann bewirb dich bitte ausschließlich online. Bitte fülle hierzu das Online-Bewerbungsformular vollständig aus (inkl. Anschreiben, Lebenslauf & Zeugnissen) und klicke auf das Feld „Bestätigen und bewerben“. Daraufhin erhältst du eine automatische Eingangsbestätigung.

Unvollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Bei Fragen wenden dich gerne an Amina Niang unter HR.DACH@unilever.com.

*E-Mail Bewerbungen werden nicht bearbeitet

Vielfalt ist ein Teil unserer Kultur! Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter, sowie sexueller Orientierung und Identität auf deine Bewerbung.

Kommentare sind geschlossen.