Referendarrat in Schleswig-Holstein

Referendarrat der Rechtsreferendare

Freiwilliges Probeexamen

Liebe Referendare,

 

in der Zeit vom 05.03.2018 bis zum 16.03.2018 bieten wir den Referendaren des Landgerichtsbezirks Kiel die Möglichkeit, am freiwilligen Probeexamen teilzunehmen. Es werden insgesamt 8 Klausuren geschrieben, wobei der Mittwoch jeweils frei ist, wie im 2. Staatsexamen auch. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die schriftlichen Examensklausuren von Juni 2018 bis einschließlich Oktober 2018 geschrieben werden.

 

Die 1. Klausur beginnt am 

 

05.03.2018 um 8:30 Uhr in Raum 200 im Landgericht Kiel.

 

Die Klausuren werden jeweils von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr geschrieben. Bei dem Probe-examen handelt es sich um eine Präsenzveranstaltung, d.h. die Klausuren müssen in dieser Zeit im Raum 200 des Landgerichts Kiel geschrieben werden. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zum Mitschreiben aller 8 Klausuren. Die Teilnahme am Probeexamen geht in diesem Fall jedem anderen Dienst vor, dementsprechend ist die Anmeldung mit den jeweiligen AG-Leitern und Einzelausbildern zu besprechen. Urlaub kann in dieser Zeit nicht genommen werden, bei Krankheit sind eine Krankmeldung sowie ein Attest ab dem 1. Tag erforderlich.

 

Mitzubringen sind die zugelassenen Kommentare/Gesetzestexte lt. der geltenden Hilfsmittelverfügung vom 12.03.2012 sowie der Personalausweis.

 

Es erfolgt eine ausführliche Korrektur der Klausuren unter Beifügung einer Lösungsskizze. Teilweise werden die Korrektoren nach Möglichkeit auch eine Besprechung anbieten. Der Termin wird spätestens bei Ausgabe der Klausur mitgeteilt.

 

Ihre verbindliche Anmeldung für die Teilnahme am Probeexamen richten Sie bitte bis zum 12.02.2018 per E-Mail an referendare@lg-kiel.landsh.de.

 

Eine Erstattung von Reisekosten findet nicht statt.

 

Kommentare sind geschlossen.