Referendarrat in Schleswig-Holstein

Referendarrat der Rechtsreferendare

Wahlstation in Buenos Aires

Wir suchen zur aktiven Mitarbeit während der Wahlstation ständig Rechtsreferendare/ Rechtsreferendarinnen.

 

Wir sind eine kleine Kanzlei in Buenos Aires, die hauptsächlich internationale Unternehmen berät, die sich auf dem argentinischen Markt betätigen oder dies planen. Unsere Tätigkeitsfelder sind das Gesellschafts-, Steuer, Versicherungs-, Zoll- und Außenhandelsrecht.

 

Den Referendaren/Innen wird vor Ort ein umfassender Einblick in den Alltag der argentinischen Juristerei, aber auch die aktive Mitarbeit in der Kanzlei geboten. Neben Recherchearbeiten, Übersetzungen und der Mitarbeit an Schriftsätzen kann der/die Referendar/in an den Mandantengesprächen, Meetings und sonstigen Fachgesprächen teilnehmen. Darüber hinaus werden einzelne Behördengänge nach kurzer Einarbeitung eigenverantwortlich von den Referendaren/Innen erfüllt. Neben dem Einblick in den Arbeitsstil einer Kanzlei in Buenos Aires wird der/ die Referendar/in vor allem seine Fachsprachenkenntnisse in Spanisch und Englisch ausbauen können. Die Kanzlei zahlt dafür keine Vergütung.

 

Wir suchen Referendare/ Referendarinnen, die neben fortgeschrittenen Spanisch- und Englischkenntnissen Spaß an der Arbeit in einem neuen Umfeld und einer anderen Kultur haben.

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, freuen wir uns über ein formloses Anschreiben an:

 

Dr. jur. Martín Moncayo von Hase

Marcelo T. De Alvear 1685, Piso 9 B, C1060 AAE, Buenos Aires

mmoncayo@mowa.com.ar

Skype: martinmoncayovh1

www.mowa.com.ar

Kommentare sind geschlossen.